WendenDoppelmasche ist wie CurryPommes

Das ist einer der beflügelten Sätze von Heidrun im Swing-Strickkurs 🙂
Aber nun der Reihe nach.
Berlin, 34 Grad oder auch mehr und der Wollrausch hat wieder  zum Swing-Stricken mit Heidrun geladen.
Diesmal stand Kursbaustein 3 auf dem Programm. 
Zehn strickbegeisterte Frauen kamen in gespannter Erwartung.
Schön war, dass wir die Räume der Musikschule von Sascha’s Mann nutzen konnten. 
So hatten wir doch etwas mehr Platz, als im Laden.

Zunächst strickten wir auf Heidrun’s Anweisung gemeinsam.
Sie hat im Kurs immer ein transportables Flipchart dabei, auf dem sie uns die einzelnen Strophen vorgibt. 
Puuh, am Anfang ist das alles gar nicht so leicht zu verstehen.
Aber wir kriegen das hin!
Konzentriert wurde gearbeitet.

Warum immer so ein “geordnetes Chaos” sowohl auf sowie auch unter dem Tisch entsteht wird mir immer ein Rätsel bleiben 😉

Und hier die Ergebnisse des dreitägigen Workshop’s.
Die können sich doch wohl sehen lassen.
Wir mussten schließlich eine Breite von 250 Maschen bewältigen!
Und welches gehört mir wohl????
Na klar, das Rote in der Mitte. 
Hier nochmal etwas näher.

Und zum Abschluss ein Gruppenfoto mit Dame und Mann 🙂
Nun ist es Zeit danke zu sagen.
Danke an das Wollrausch-Team, dass sie immer wieder so tolle Kurse organisieren.
Und danke an Heidrun, die alles mit so einer herzerfrischenden Art erklärt und super ausführliche Unterlagen zur Verfügung stellt!
 

15 Gedanken zu „WendenDoppelmasche ist wie CurryPommes

  1. Wieviele Maschen da wohl gestrickt wurden :-)??? Liebe Marion, du trägst diesmal ja Grau – passt aber perfekt zu deiner roten Strickerei, sehr gut gewählt *lach*. Stricken in einer so netten Gruppe macht auch im Sommer Spaß, eure "Leiterin" hat euch auch gut im Griff, so konzentriert, wie ihr arbeitet :-). Die Ergebnisse sprechen wieder für sich.
    Liebe Grüße und frohes Weiterstricken,
    Erna

  2. Das klingt richtig toll – obwohl bei den Temperaturen treibt mir das noch mehr die Schweißperlen auf die Stirn *lach*

    Einen tollen Anfang habt ihr alle geschafft und es sieht richtig gemütlich aus ♥

    Alles Liebe nima

  3. Liebe Marion,
    ich glaub's ja nicht, du bist ja schon fertig mit Swing und Co. während der Rest (also Swinger darf man wohl nicht sagen 😉 noch mit Curry Pommes kämpft *LOL*
    Toller Schal übrigens und eine ebensolche Farbe! Liebste Grüße von Martina

  4. Liebe Marion,
    fleißig ward ihr – trotz der Hitze! Ich bastle an meinem Ziggurat herum, 3x schon neu angefangen, aber jetzt glaube ich passts….
    LG Mona
    P.S. bin von Freitag bis Sonntag auf Kurzbesuch bei meinem Töchterlein, aber aufgrund er Kürze wird sich kein Treffen ausgehen 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.