Bluse Cleo

Bluse Cleo

Ich weile wieder unter den Lebenden. Zunächst hatte ich keine Lust zum Bloggen. Und jetzt war ich krank. Mich hat Corona ziemlich niedergestreckt. Eine gute Woche war ich positiv. Das hat echt genervt. Inzwischen geht es mir aber wieder gut. Das Einzige, was über geblieben ist, ist ein nerviger trockener Husten. Aber genug gejammert. Wenden wir uns den schönen Dingen des Lebens zu. Und das ist unser Hobby. Schon ein Weilchen ist meine Bluse Cleo von Fadenkäfer fertig. Aber die Foto's haben...

mehr lesen
Stricken in meiner Lieblingsfarbe

Stricken in meiner Lieblingsfarbe

Bei Strick 6 in 2024 bei Martina und Manuela lautete das Strickmotto für Mai und Juni: Stricke in deiner Lieblingsfarbe. Na das ist ja einfach. Ihr wisst ja, dass ich eine Lieblingsfarbe habe. Und das ist rot. So habe ich meinen schönen Strang von Fliegendekiwigarne vorgeholt. Was für ein wunderbares rot. Das brauchte unbedingt ein schönes Muster. Also habe ich geschaut, welches Sockenmuster ich von meiner Lieblingsdesignerin Verybusymonkey noch nicht gestrickt habe. Meine Wahl fiel auf die...

mehr lesen
Jahresbingo 2024 – Der zweite Zeigetag

Jahresbingo 2024 – Der zweite Zeigetag

Die Zeit rast so vor sich hin. Das erste Halbjahr 2024 ist schon rum und wir haben bereits den zweiten Zeigetag beim Jahresbingo 2024 von Antetanni. Mein Bingofeld hat sich gut gefüllt. So sieht es bislang bei mir aus: Leider ist noch kein Bingo dabei. Hier nochmal ein Überblick über meine Werkeleien, die nach dem ersten Zeigetag entstanden sind. Für mich gemacht Für mich gemacht habe ich ein paar Sneaker. Blumen Viele Stoffe habe ich von meiner Freundin Evelyn bekommen. Darunter viel mit...

mehr lesen
Maritime Sneakers

Maritime Sneakers

Nachdem die Sockenproduktion und damit auch der StashkillersockenKAL ein bisschen ins Stocken geraten ist, sind jetzt doch einige Socken bzw. Sneakers entstanden. Schon länger wollte ich mir RingelSneaker stricken. Jetzt habe ich es endlich getan. Blau/weiß geringelt und mit rot abgesetzt! So richtig schön maritim. Ich mag das einfach. Mit denen habe ich zwar nur wenig Wolle abgebaut. Aber besser als nichts!

mehr lesen
Mal wieder

Mal wieder

Mal wieder habe ich mir eine Taniia Tag von Unikati genäht. Das ist im Moment mein Lieblingsschnitt für eine Handtasche. Das war meine erste TaniiaBag. Die habe ich dann mal waschen müssen, da die hellen Stoffe nicht mehr wirklich schön waren. Leider ist das dem Oilskin nicht bekommen. So wurde diese TaniiaBag leider der Vernichtung zugeführt. TaniiaBag Nummer zwei und drei war dann die Freundinnenvariante. Ich habe für meine Schulfreundin Claudia eine zum Geburtstag genäht und mir auch gleich...

mehr lesen
Fischi’s

Fischi’s

Ich mag Fische. Allerdings nur auf Stoff und als Deko. Essen tue ich Fisch nämlich nicht. So hatte ich mir im letzten Jahr bei Ariane einen tollen Fischi-Jersey gekauft. Auf die Verarbeitung musste er allerdings bis zu diesem Jahr warten. Da ich zwei Meter gekauft hatte, hat der Stoff für zwei Shirts gereicht. Eines für meine Mutter und eines für mich. Wir sind heute tatsächlich im Bus auf die Shirts angesprochen worden. Wo man die denn kaufen könne?  Das ungläubige Staunen über die Aussage,...

mehr lesen
FamilyTime

FamilyTime

FamilyTime ist auch ein Thema beim Ganzjahresbingo von Antetanni. Und ich hatte FamilyTime mit meiner Mutter. Nämlich in der Gestalt, dass ich für uns ein MutterTochterShirt genäht habe. Also natürlich nicht ein Shirt, sondern für jede von uns ein Shirt. Den tollen Soff hatte ich irgendwann Anfang des Jahres im Netz gekauft. Leider habe ich keine Ahnung mehr wo. Und weil ich zwei Shirts genäht habe, sind das zwei Projekte. So habe ich auch das Feld "Sterne, Punkte, Karos, Streifen, Linien ......

mehr lesen
Kleine Beutelchen

Kleine Beutelchen

Aus Resten einer Leinenhose habe ich diese kleinen Beutel genäht. Sie sind wirklich klein. Nur ca. 26cm hoch und knapp 20cm breit. Diese Beutel habe ich für das Projekt "Baby Welcome" meines Heimatbezirkes genäht. Die jungen Mütter werden zu einer Infoveranstaltung eingeladen, dürfen sich aus einem Körbchen ein Paar kleine Söckchen, eine Mütze oder auch ein Kuscheltier aussuchen. In dem kleinen Beutel bekommen sie  dann InfoMaterial überreicht. Dieses Projekt unterstütze ich mit einer kleinen...

mehr lesen

Mit der Neuen in Sacrow

Heute habe ich mich mit Chrissi, ihrem Mann und Easy getroffen. Ein kleiner Ausflug nach Sacrow stand auf dem Programm. Sacrow gehört zu Potsdam und ist der kleinste Ortsteil von Potsdam. In einer wunderschönen Gegend. Umgeben von viel Wald und am Wasser gelegen.   Der Ausflug war auch die Gelegenheit endlich Foto's meiner neuen Collegejacke von Fadenkäfer zu machen. Der schöne blumige Stoff wohnt schon recht lange bei mir. Nun...

mehr lesen
Mal wieder im Zoo gewesen

Mal wieder im Zoo gewesen

Zum Muttertag habe ich meine Mutter in den Zoo entführt. Im Vorfeld hatte ich sie gefragt, wie lange sie eigentlich schon nicht mehr im Zoo war. Sie konnte sich nicht mehr erinnern. Also stand dann fest: Wir machen einen Ausflug in den Zoo. Der Zoo war bei dem schönen Wetter am Sonntag gut besucht. Aber man konnte dennoch ungehindert dort entlang laufen. Ich gebe zu, dass ich am Anfang etwas enttäuscht war. Einige Gehege erscheinen leer. Waren die tatsächlich leer oder hatten sich die Tiere...

mehr lesen

Folge mir auch hier:

Archive