Bunte Knallbonbons für Maja und Marion – Der Countdown –

Ganz so früh wie Maja bin ich heute dann doch nicht aufgestanden.
Bin nochmal eingeschlafen. Ganz ungewöhlich für mich!
Gestern aber habe ich noch ein paar Quadrate geschnitten und gezählt.
149 Stück sind vorbereitet. Ich glaube aber die reichen nicht. Ich werde aber nachher erstmal die alle fertig nähen, bevor ich neue schneide. Geschnitten habe ich im Moment nämlich genug!

9 Gedanken zu „Bunte Knallbonbons für Maja und Marion – Der Countdown –

  1. Hallo Marion,

    klasse. MMMhh, ich backe und du nähst, würde sich doch auch mal als Geschäftsidee anbieten :-)).

    Der Vorteil am Nähen ist nun, dass man etwas davon hat, beim Backen und verspeisen,
    jaaa, das ist ja auch was für die Hüften, aber eher im negativen. :-))
    Obwohl bei uns ja nicht, wir laufen alles wieder ab.

    Die Knallerei macht mir nix aus, aber die Katzen mögen es gar nicht. Ich glaube Tiere haben das schon ihre Schwierigkeiten. Aber ich finde es nicht soo schlimm. Man muß den Menschen auch ihre Freunden lassen.

    Mit lieben Grüßen und
    alles gute im neuen Jahr mit vielen Näherfolgen
    Eva

  2. Moin Marion,
    na, das geht ja schon lustig los am frühen Morgen. Bin gerade vom letzten Einkauf zurück und genieße jetzt einen schönen heissen Kaffee.
    Die vielen bunten Quadrate lassen jetzt schon auf ein fröhliches Ergebnis schliessen.
    Ich bleibe dran…
    Liebe Grüße
    Jeannette

  3. Ich habe meiner Familie von Eurem Nähen erzählt und das ich sowas auch gerne machen würde…. ich werde garantiert ebenfalls an der NäMa sitzen, aber nicht so lange, heute gibt´s Raclette, da muß ich eine Menge vorbereiten.

    Nana

Schreibe einen Kommentar zu Patchgarden Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.