Bunte Knallbonbons für Maja und Marion – Part 5 –

Huhu!
Ich bin noch da!
Nach dem letzten Post habe ich erstmal weiße Streifen geschnitten.
 Und diese dann in die enspreneden Längen für die Randstreifen geschnitten.
Dann gab es eine längere Unterbrechung zwecks Essensaufnahme.
Wie bei so vielen gab es auch bei uns Raclette.

Meine Eltern sind noch bei mir.
Sie schauen socleh RumtataSendungen.
Nix für mich.
Also weitergenäht.
Und so präsentiere ich jetzt stolz 5 Reihen!
Dei weißen Randstreifen sind schon wieder fast alle.
Ich nähe wohl noch bis die für heute aufgebraucht sind.
Zum Schneiden habe ich heute keine Lust mehr.
So wird das nun mein letzter Post in diesem Jahr sein.
Kommt gut ins Jahr 2016.
Ich freue mich auf ein neues tolles Bloggerjahr mit euch!

33 Gedanken zu „Bunte Knallbonbons für Maja und Marion – Part 5 –

  1. Liebe Marion,
    ein frohes und gesundes neues Jahr für dich!
    Hmmm, lecker Raclette. Gibt es hier immer am Abend des 24.12.
    Du warst aber fleißig.
    Genäht habe ich zwar gestern nicht (rumtata geguckt auch nicht ;o) allerdings ist das ein Plan für 2016. Nein – nicht rumtata gucken. Endlich mehr nähen… Mal schauen, obs klappt?!
    Claudiagruß

  2. Meine Güte, warst du gestern fleißig. Das sieht richtig klasse aus, was du da gestern geschafft hast.

    Ich wünsch dir ein wunderschönes, gesundes, erfolgreiches, inspirierendes Neues Jahr!

    LG

    Sylvia

  3. Wow, jetzt sieht es echt so aus wie das Beispiel im vorigen Post. Wie groß soll es denn fertig sein?
    Ich hoffe du hattest einen gemütlichen Jahresübergang. Ich schon, nicht einmal den Fernseher hatte ich an, habe einfach ins neue Jahr gelesen…………

    Baci, Monika

  4. Hallo, Marion, im neuen Jahr!
    Deine bunten Knallbonbons sind so schön zusammengesammelt, wo überall sie ins Luft geschossen werden. Deine Freude bleibt bei dir und du teilst sie mit uns. Danke!

  5. Hallo Marion
    Alles gute für das neue Jahr und das dir deine tollen Ideen nicht ausgehen. So, das Buch brauche ich dann jetzt auch. Wie ich das sehe,kann ich viele Reste verarbeiten und brauche nur 10 Meter weißen Stoff.
    Liebe Grüße
    Ute

  6. Hallo Marion,
    wow – das sieht ja stark aus!
    Was für ein tolles Muster – bin ganz begeistert!!
    Was man so alles verpasst wenn man mal ne Weile nicht guckt… tse… tse…
    Ich wünsche dir von ♥ ein wundervolles gesundes 2016
    Liebe Grüße
    von Sabine

  7. Bombastisch was du an einem Tag so schaffst! Nach langem Suchen habe ich auch das schwarze Schaf gefunden 😉 Hoffentlich ist der Quilt bald in voller Schönheit zu bewundern, der wird sicher wunderschön.
    Starte gut ins neue Jahr ich freue mich auf weitere gemeinsame Zeit mit dir!
    LG Gabi

  8. Ein frohes neues Jahr!
    So fleißig habe ich den Wechsel nicht hin bekommen. Ich habe bis kurz vor Mitternacht geschlafen!
    Du bist bestimmt schon laufen!
    Liebe Grüße
    Andrea und herzlich Willkommen im Jahr 2016

  9. Das ist auch eine tolle Art, mit soviel kreativer Näharbeit ins neue Jahr zu starten.
    Sieht super gut aus und du hast wirklich viel geschafft. Leckeres Essen zwischendurch und nette Gesellschaft dabei, hat sicher dazu beigetragen, dass du so gut durchgehalten hast
    Ich wünsche dir alles Gute für das Neue Jahr!

    LG Moni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.