Samstagsplausch 03.16

Meine erste Dienstreisenwoche liegt hinter mir! Und ich freue mich wieder zu Hause zu sein, denn dort wartete schöne Post auf mich.
Meine bestellten Patchworkbücher waren inzwischen angekommen!
Ich möchte in diesem Jahr versuchen, einige meiner Stoffreste,
die größeren und die kleineren, zu verarbeiten.
Auf der Suche im WWW nach schönen Restequilts bin ich auf einen tollen Quilt bei Grit gestoßen.
Also schnell bei Grit nachgefragt, was das für eine Vorlage ist und schwups das Buch, welches Grit mir nannte gekauft, denn sie schrieb dazu, dass da sehr schöne Restequilts drin sind 🙂
Als ich das Buch das erste Mal durchblätterte habe ich den Quilt gar nicht gefunden. Ich wollte schon bei Grit nachfragen, aber nach nochmaligem blättern habe ich ihn dann doch gefunden.
Aber so!!! Nee, meiner wird auch so schön hell und freundlich wie der von Grit !
Und damit das Buch nicht so allein reisen muss, habe ich gleich noch Zweites zum gleichen Thema dazu bestellt. Einige Quilts doppeln sich zwar, aber mir gefallen beide Bücher!
Und bei zwei Quilts habe ich schon mal einen Merkzettel reingelegt!

Und was ich am Wochenende so mache?
Nee, noch nicht die Restequilts nähen.
Gleich werde ich erst noch zwei bis drei Prüfungsarbeiten korrigieren …grrr … Das mache ich ja nicht so gerne.
Aber dann gibt es eine Belohnung: Nämlich das Treffen mit den Cafehausquiltern!
Morgen früh werde ich eine Runde Laufen, nochmals korrigieren 
und dann ein paar Auftragsarbeiten nähen!

Jetzt aber setze ich micht erst ein kurzes Weilchen zu Andrea!

19 Gedanken zu „Samstagsplausch 03.16

  1. Hallo Marion,

    gerade habe ich mir überlegt, was du alles mit den Quilts machst.
    Jetzt weiß ich es. :-)))

    DA wünsche ich dir viel Spaß und Freude und morgen einen schönen Tag
    beim Quatschen und arbeiten.

    Laufen ist heute angesagt, morgen wird der Enkel bespielt, da kann ich zwar auch mit
    im laufen aber das ist eher spazierengehen.

    Lieben Gruß Eva

  2. Der Quilt von Grit ist wesentlich schöner, als das dunkle Ding in dem Buch. Arbeiten korrigieren finde ich nun nicht so schön, aber was sein muss…
    Ich werde nächste Woche wieder mit dem Laufen beginnen. Im Moment ist der Rotz noch zu präsent. Ich freue mich schon auf Montag und bringe gerne mein Buch mit.
    Trotz Arbeiten korrigieren wünsche ich dir ein schönes Wochenende,
    Andrea

  3. Also wenn mich nicht alles täuscht, habe ich das Top von diesem einen Quilt von Grit geschenkt bekommen. Es ist ein wundervoller Quilt. Du hast ja leider noch ein bisschen "Zwangsarbeit" vor Dir, aber dann… freue mich auf Fotos.

    Nana

  4. Moin Marion,
    was für schöne Bücher hast du erstanden!Das ist eine Thema was jeden Patchworkenden beschäftigt. Darf ich mal einen Blick in deine Bücher werfen (am Montag)?
    Trotz deiner zu korrigierender Arbeiten wünsche ich dir ein zauberhaftes Wochenende!
    Bis neulich Betty

  5. Oh, das obere Nickelsbuch habe ich auch, liebe Marion, das sind richtig schöne Sachen drin. Wenn ich mal ganz viel Zeit habe, werde ich doch mal was draus nähen. Wenn ich soviele Quilts wie Bücher darüber hätte…das wäre super.

    Ich wünsche dir auf jedenfall ein entspanntes und kreatives Wochenende.

    liebe Grüße
    Iris

  6. Liebe Marion,
    na dann kann es ja Deinen Resten an den Kragen gehen.
    Ich finde Restequilts immer am schönsten, wenn man einen Unistoff dazu nimmt.
    Alles Liebe Grit

  7. Liebe Marion,

    tolle Bücher hast du dir gekauft…die Quilts darin sehen klasse aus auch der Quilt den du anstrebst … ich bin auf deine Ausführung gespannt!;-)

    ♥ڿڰۣ♥ಌڿڰۣ«ಌ♥ڿڰۣ«ಌ♥ڿڰۣ«ಌ♥
    Herzlichst grüßt Dich
    ♥☼♥ Klaudia ♥☼♥

  8. Liebe Marion,

    das wäre auch etwas zur Vernichtung meiner Stoffvorräte. Die gezeigten Restequilts würden mir dafür auch gefallen. Vielleicht auch einmal ein Projekt für mich.

    Und Klausuren habe ich auch immer sehr ungern korrigiert. Da kann ich Dich gut verstehen. Ich hoffe, Du hast es schon gescahfft und kannst den REst vom Sonntag genießen.

    Liebe Grüße
    Gabi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.