Cam Underwool :-)

Mit Begeisterung verfolge ich den Blog von Andrea.
Unter anderem auch deshalb, 
weil sie bei so tollen Fotoaktionen mitmacht und dafür tolle Bilder zeigt.
Mit ihrer neuen Kamera ist sie immer unterwegs.
Ich knipse ja nur!
Und so habe ich heute mit meiner kleinen Panasonic ein „Cam Underwool-Foto“ meines neues Strickprojekts gemacht!
Als ich da so vor mich hinknipse, stellte ich mal wieder fest, 
dass ich das auch gerne besser können würde.
Ich überlege ernsthaft mir eine neue schönere, bessere Kamera anzuschaffen.
Aber welche??? Und wie erlerne ich das richtige Fotografieren?
Kapiere ich das mit Blende, ISO, Belichtungszeit, Weißabgleich usw. auch wirklich ganz alleine?????

17 Gedanken zu „Cam Underwool :-)

  1. Was für eine Camera, da wirst du 1001 Meinungen hören.
    Gehe in ein gutes Fachgeschäft und lass dich beraten. Noch besser, so wie, mache einen Fotokurs an der VHS oder aber bei einem Fotograen.
    Hier kannst du u.u. auch verschiedene Fotografien ausprobieren. Mit Bildern ist es halt auch so eine Sache, dem einen gefällts,d em andern nicht. Das ist auch eine Frage manchmal der Sympathie. Wie so oft! Wenn manche schreiben: "so tolle Fotos" dann sagt mein Neffe, dessen Frau Fotografin ist, Geschmackssche und das ist es auch. Sie macht auch Ausstellungen hier. Es ist wirklich Geschmackssache.

    Beraten kann ich dich da sehr schlecht, ich habe eine Cannon mit einem Cannon Makro aber letztendlich mußt du das ganz selbst entscheiden, was du möchtest.

    Ich finde dein Bild doch so schlecht gar nicht.

    Lieben Gruß Eva

  2. ich habe nach einer nikon die canon 750d und liebe sie über alles. mittlerweile sind ein makro- und teleobjektiv dazu gekommen. über youtube habe ich mir alles wichtige angeeignet, total tolle erklärungen! – und bin gerade erst am anfang 🙂
    viel glück beim finden deiner kamera wünsch ich dir
    lg anja

  3. Ich bin auch immer neidisch auf diese perfekten Fotos. Da meine Digi gerade keine Lust mehr hat :), stehe ich vor dem gleichen Problem. Vorerst muss ich die vom Männe nehmen.
    LG Sheepy

  4. Nur nicht aufgeben, es muss nicht immer alles perfekt sein. Deine Fotos waren bisher auch nicht schlecht und was zählt ist die Freude. (Die habe ich, deshalb sind meine Fotos auch nicht perfekt, so wie ich und die Handarbeit kommt nicht zu kurz.)

    Grüße Ramgad

  5. Hallo Marion😃Ich hab mal wieder etwas bei gestöbert…und viele schöne Dinge entdeckt😉…jetzt aber mal im Ernst…du brauchst keine neue Kamera!😉…du hast doch noch deine schöne Spiegelreflexkamera…und deine Kompaktkameras sind auch ok…ABER: bitte benutze nicht mehr die Vollautomatik dann wirst du auch mit deinen Fotos zufrieden sein…ich hab dir schon oft angeboten dir das zu erklären…das geht aber nicht in ner halben Stunde…lass uns einfach mal n Termin ausmachen😜…LG Sabine

Schreibe einen Kommentar zu Alexandra Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.