SGNS

SGNS
Da wundert ihr euch wohl, was das bedeutet :-))
Das habe ich heute beim Berliner Halbmarathon auf einem Shirt gelesen!
Und weil das so gut zu mir passt, musste ich mir das unbedingt merken.
Und ihr wollt nun auch wissen was das heißt????????
Gleich! Erstmal ein Bildchen von heute!
Eines kann ich euch sagen: es war verdammt anstrengend heute.
Es wurde relativ warm in der Sonne.
Das bin ich lauftechnisch noch gar nicht wieder gewohnt.
Und deshalb passte eben dieser Slogan “SGNS” so gut!
Sorry, geht nicht schneller!
Und ich war trotzdem immerhin 3 Minuten schneller als in NY!
Für mich ist das ok.
Was ich allerdings immer wieder feststellen muss:
Der Berliner Halbmarathon ist toll. Tolle Strecke, viele Zuschauer.
Aber!!!
Immer so eine mickrige Medaille.

36 Gedanken zu „SGNS

  1. Na bitte Marion,
    herzlichen Glückwunsch und so gestresst siehst du gar nicht aus. Im Gegenteil, ich bin ganz begeistert.
    Das muß ja klasse gewesen sein.
    Ich bin dann auch so ein SGNS.
    Bin zwar heute auch 16 Kilometer gelaufen und anstrengend wars auch.
    Jetzt werde ich ruhen.

    Lieben Gruß Eva
    :-))

  2. Hallo Marion, herzlichen Glückwunsch zum absolvierten HM. Ich war wirklich etwas eher im Ziel, aber nicht viel, bei 2:22:51.
    Die Stimmung war wirklich wieder super und 5 Grad weniger hätten es auch getan.
    Liebe Grüße
    Claudia

  3. Cool, Glückwunsch! Bin heute auch länger gelaufen und muss mich auch erst wieder n die Wärme gewöhnen. Vielleicht sollte ich einfach auch mal zum Berliner Halbmarathon kommen….
    Herzliche Grüße
    Sabine

  4. Herzlichen Glückwunsch, liebe Marion!!! Gönnst du Dir jetzt eigentlich einen entspannenden Urlaub beim Klöppeln? Meine Mutter fährt nächstes Wochenende mit Tine wieder zu Inge.
    LG, Rike

  5. Glückwunsch auch von mir! Ich habe schon auf deinen Bericht gewartet. Und die 'mickrige' Medaille … DU weißt doch was sie wert ist. Immer wieder toll zu sehen, wie strahlend und scheinbar unbeschwert du nach dem Zieleinlauf in die Kamera lachen kannst.

    LG Anke

  6. Liebe Marion,
    tolle Leistung, dann noch 3 min schneller als in NY, was will das Läuferherz mehr? Und über das Wetter darfst du nicht meckern, erinnere ich mich doch an den NY-Post, wo du dir für Berlin besseres Wetter erhofftest, das hast du nun bekommen 😉 Liebe Grüße von Martina

  7. Hallo Marion,
    gratuliere zu deinem Erfolg. Vor allem find ich super, dass du nach so einer grandiosen Leistung so locker und strahlend aussiehst. Toll wie fit du bist. Seit wann betreibst du denn diesen Sport?
    LG este

  8. Liebe Marion,
    gestern auf der Fähre waren sogar Dänen unterwegs zum Halbmarathon. Schön, dass Du so erfolgreich dabei warst. Die Zeit ist da doch nicht so wesentlich, oder?
    LG
    Valomea

  9. Liebe Marion,
    ich gratuliere dir zur schnelleren persönlichen Laufzeit. Meins ist das ja nicht und jeder verdient meine Bewunderung der sowas kann. Ich find die Medaille aber klasse, die sieht doch richtig groß aus. Dein Foto gefällt mir sehr, total entspannt und erleichtert siehst du aus.

    Hab eine gute Woche.

    lg
    Iris

  10. Hallo Marion. Tolle Leistung. Gratuliere Dir.
    Weißt Du , dass Du immer mein Vorbild bist ? Mein Radius beläuft sich aber nur auf ca. 10 km, aber für mich schon eine tolle Leistung. Weiter so, ich begleite Dich , als begeisterter Leser, durch Jahr, um Deine Lauferfolge zu bejubeln.
    Grüße Heike

  11. Liebe Marion,
    herzlichen Glückwunsch, die Glückshormone haben gewirkt, du siehst fantastisch aus! Mit dieser Medaille hast du absolut recht, das Ding sieht total mickerig aus und das dann dafür, dass man sich so angestrengt hat.
    Liebe Grüße
    Steffi

  12. Deine Interpretation von SGNS finde ich genial. Sicher hast du dein Bestes gegeben und auch das zählt. Überhaupt, du bist die einzige mir bekannte Patchworkerin, die Halb- und Marathons läuft. Und das finde ich echt cool.

    Herzlichst, Petruschka

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.