Samstagsplausch 15.16

Uih, heute bin ich spät dran.
Kein Wunder. War ja auch erst nächtens zu Hause! Sodom und Gomorra im Lbene der Kunzfrau 🙂
Nein so schlimm war es dann doch nicht. Ich war bei der Langen Nacht des Strickens im Wollrausch.
Das war ein schöner Wochenabschluss.
Ich hatte eine ganz gute Woche. Meine 15’er Azubis sind wieder bei mir im Theorieunterricht. Das war ganz entspannt!
Heute möchte ich endlich mal wieder nähen. Meine Nähmaschine ist schon etwas verstimmt, weil ich sie solange nicht angesehen habe! Ein bisschen am La Passion will ich auch noch sticheln. Vielleicht gehe ich auch noch zum Stricktreffen zu IKEA. Da war ich schon ewig nicht mehr. Da könnte ich ja mal schauen, wie es jetzt da so ist.
Und morgen hat unsere stark geschrumpfte Strickgruppe Strickfrühstück. 
Darauf freue ich mich schon.
Nun schaue ich mal bei Andrea vorbei. Wahrscheinlich sitze ich da jetzt ganz allein. Alle anderen haben ihren Kaffee/Tee bestimmt schon längst ausgetrunken.

19 Gedanken zu „Samstagsplausch 15.16

  1. Liebe Marion,
    S+G würde ich dein Leben nicht nennen, aber wunderbar abwechslungsreich. Viel Spaß bei deinem positiven Stress. Die Katzentasse find ich übrigens auch sehr schön.
    LG este

  2. Liebe Marion,
    nee, nee, du bist nicht alleine, ich habe auch sehr spät Kaffee getrunken und ob du es glaubst oder nicht aus der gleichen Tasse wie du. Echt!!! Und Doris hat heute scheinbar auch aus dieser Tasse getrunken…sehr, sehr seltsam.
    Schönes WE.
    L.G.
    sigisart

  3. Hallo Marion.
    die Dreifaltigkeit der Kaffeetassen – echt witzig.
    Die Tasse habe ich noch NIE irgendwo anders gesehen und heute gleich in 3-facher weise.
    Viel Spaß noch und happy Weekend.
    LG Doris :o)

  4. Neidvoll blicke ich auf deine Tasse.
    Nein du bist nicht alleine an unserem Tisch.
    Ich habe schwer überlegt ob ich auch mal wieder zu dem Stricktreffen wackel.
    Aber der Tag mit meinem Kerl war auch nicht so schlecht.
    Auch der Vater ist nun glücklich, die Steine sind an ihrem Platz. Wenn auch ersteinmal heftigst kritisiert wurde.
    Liebe Grüße du Fleißige,
    Andrea

  5. Irgendwie ein Phänomen, gerade eben habe ich genau die Tasse auch bei Lintlady gesehen…..alles doppelt und dreifach zur Zeit….ob das an mir liegt?

    lachende Grüße
    Iris

  6. Na bist du ja handarbeitsmäßig gut ausgelastet…….. lach. Ich hingegen stricke im Moment so allein vor mich hin, aber wenigstens stricke ich………., auch wenn ich mich an die neue Patchworkjacke noch nicht rantraue. Nicht weil ich das nicht verstehen, sondern weil ich mich in einer Übergangsphase befinde, was die Kleidergröße betrifft…….

    Baci, Monika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.