Ein kleines Melderli!

Das Internet funzt gerade gut! Das muss ich für ein kleines Melderli ausnutzen.
Der gestrige Tag war so schön.
Zuerst ein ausgiebiges Frühstück!
Und dann wurde genäht bis zum Umfallen 🙂
Ich habe mir nur Ufo’s mitgenommen. Eines ist auch fertig. 
Das zeige ich euch aber erst in einem anderen Post.
Ich habe mich gestern dieser Kiste gewidmet.
Schon vor längerer Zeit habe ich angefangen mir aus meinen Resten Quadrate 
à 6cm x 6cm zuzuschneiden.
Und ich hatte auch schon drei Reihen des daraus geplanten Quilts zusammengenäht und dann lag er.
Aber nun ran an die Quadrate und Kette genäht!
Dann gebügelt und genäht und gebügelt und ….
Und dann waren endlich ein paar Quadrate fertig.
Rasch die Quadrate zu einer Reihe genäht und ran damit an die bereits fertigen Reihen.
Und so konnte ich dann noch vor dem Regen ein Zwischenstandsfoto machen.
Inzwischen habe ich neun Reihen 🙂
So jetzt muss ich aufhören. 
Wir sind jetzt alle da und wollen frühstücken!
Ich wünsche euch einen schönen Sonntag!

26 Gedanken zu „Ein kleines Melderli!

  1. Oh, sieht die schön aus! So frisch durch die vielen kräftigen Farben und dann wieder einheitlich durch die helle Farbe, die alles verbindet.

    LG Anke,die im Moment über Abiklausuren hängt :-(( und keine Zeit zum Nähen hat

  2. Das ist ein total schönes Muster für einen Restequilt. Gefällt mir total gut. Jetzt aber erstmal ein schönes Frühstück und einen neuen schönen Nähtag!!!
    L.G.
    sigisart

  3. Na das sieht ja toll aus, der schön gedeckte Tisch und dann deine bunte Kiste. Fleißig hast du gewerkelt, ich bin gespannt wie groß der Quilt wird gefällt mir super gut.

    Liebe Grüße
    Uta

  4. Sieht wieder sehr schön aus, dein Zwischenstandfoto. Nicht zu bunt und nicht zu hell oder dunkel. So würde es mir auch gefallen…….., ja wenn ich nicht zu faul zum nähen wäre…… lach.
    Ich wette mit dir, daß ich weiß welches dein Platz am Frühstückstisch war………

    Baci, Monika

  5. Was aus einer Kiste doch für schöne Dinge gezaubert werden können, wenn man sich dann mal dranwagt. Ein tolles Restequilt-Muster. Superschön wird die Decke. Viel Spaß noch.
    Liebe Grüße
    Elke

  6. Gefällt mir total gut. Er beinhaltet alle Gegensätze. Farbe und doch genug weiß, Unruhe durch viel buntes und ruhe durch die Anordnung. Das Top wirkt super. Das gleiche Muster näh ich doch zur Zeit mit meinem "Ident", doch nur in braun und blau – ein Unterschied wie Tag und Nacht. Bin schon gespannt wie du ihn quiltest.
    LG este

  7. Liebe Marion,

    …das Genähte wie auch das Frühstück sieht klasse aus!Du bist aber auch immer fix dabei!;-)

    *.:。✿*Herzlichen Gruß Klaudia*✿。.:*
    *✿*.:。: .*✿* *✿*.:。: .*✿* *✿*.:。: .*✿*

  8. Liebe Marion,
    mein erster Blick auf Dein Post – hmmmmmm lecker, warum bin ich jetzt nicht da…. Ach was, ist ja eh zu spät. Ihr habt ja schon alles vernascht. *Lach*
    Deine QuadrateKiste ist ja toll. Besonders, was Du in kürzester Zeit daraus gemacht hast. Das wird ein schönes Top!.
    Liebe Grüße Anke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.