Samstagsplausch #38.16

Uff, diese Woche wäre geschafft.
Am Montag gleich früh zum OrthopädenDoc. Da stand ja noch die Besprechung des MRT an. Diagnose: Sehenentzündung und ein Erguss am Sprunggelenk. Es gab zwei Spritzen …aua…, einen Zinkleimverband und Laufverbot bis Mittwoch. Ok, ich war ganz artig und bin die ganze Woche nicht gelaufen. Erst morgen wieder.
Dann ab nach Gera. So wunderbares Wetter die Woche und ich hänge in Gera. Was mache ich da nach dem Unterricht?! OK, gehst du in den Hofwiesenpark. Beim Laufen habe ich da so Metallliegestühle stehen sehen. Himmel nee, waren die unbequem. Da bin ich nach kurzer Zeit geflüchtet. Also bin ich dann die Tage freiwillig länger im Dienst geblieben und habe Klausuren korrigiert. Hat auch was, denn ich nun jetzt fertig damit!
Gestern dann nach Hause. Natürlich mit der Bahn, Hörbuch und Strickzeug.
Und jetzt mache ich mich gleich auf den Weg. Es ist Stoffmarkt in meinem Heimatbezirk. So ein klitzekleines bisschen Stoff finde ich bestimmt. 
Aber zuvor habe ich noch Zeit mich zu Andrea zu setzen und ein wenig mit euch zu plaudern.

15 Gedanken zu „Samstagsplausch #38.16

  1. Hihi, Frau braucht ja auch immer wieder ein neues Stück Stoff, nicht?
    Ich hoffe, daß dein Fuß jetzt aber besser ist, dann brauchst du keine Schmerzer erleiden, wenn du wirklich den Marathon mitlaufen willst………
    Weiterhin gute Besserung.

    Baci, Monika

  2. Weiterhin gute Besserung! Ich hoffe es geht schon wieder. Im wahrsten Sinne… 🙂
    Ansonsten ist bei dir aber auch immer viel los. Da brauchts auch mal ne Auszeit.
    Wie ginge das besser als mit Strickzeug und Hörbuch. "Der Patient" ist bei mir auch gerade in Arbeit 🙂

    LG
    Willow

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.