Wir stricken einen Herrn U-Club-Pulli

Beim gestrigen Kaffeeplausch brachte Moni das aktuelle Magazin von Schoppelwolle “Knit the cat 08” mit. Beim Durchblättern verliebte ich mich sofort in einen Pulli.
Diesen hier.
Schnell nachgeschaut was da für Wolle verwendet wurde.
Ah, zwei Qualitäten. Einmal mit 400mLL und einmal mit 600m LL.
Da war doch sofort klar. Das ist ein Modell für die Chestnut Cabin (70% Merino Superwash, 10% Cashmere, 20% Seide) und Filisilk.
Und mit meiner Begeisterung habe ich gleich Moni und Doris angesteckt.
Jeweils aus den gleichen Qualitäten, aber jeweils aus anderen Farben stricken wir diesen Pulli.
Eben den Herrn U ClubPulli 🙂
Und wir freuen uns schon auf unser fertiges Werk.
Ach so.
Hier die Wolle nochmal von nahem.
Die Chesnut Cabin ist eine speziele Färbung für Herrn U. Und die tragen alle Namen von unbekannteren Märchen der Gebrüder Grimm.
Meines heißt “Das singende, springende Löweneckerchen”.
Und das Tolle daran ist noch, dass die strickende Frau beim Kauf der Wolle das passende Märchen ausgedruckt dazu bekommt.
Die Wolle ist gewickelt, auf dem Weg nach Gera habe ich am Bahnhof das Heft auch gekauft -denn da sind noch mehr tolle Sachen drin-.
Mein Tuch liegt in den letzten Zügen und dann ist der Pulli dran.
Eine Änderung, nein  zwei Änderungen, werden ich allerdings doch vornehmen.
Zum einen werde ich den Versatz am unteren Rand nicht ganz so groß machen.
Und zum anderen werde ich am linken seitlichen Vorderteil -an dem das Rückenteil gleich mit dran gestrickt ist- sofort in dem Streifenmuster stricken. Unsere Wolle streift ja nicht und ich glaube das würde mir dann nicht so gefallen.

23 Gedanken zu „Wir stricken einen Herrn U-Club-Pulli

  1. Schöne Farben hast du dir ausgesucht, bin gespannt, wie dein Pulli dann aussieht. Das wird auch interessant, wie der Pulli in den unterschiedlichen Farbkombinationen dann wird, gute Idee, ihn gemeinsam zu stricken.
    Ich wünsche dir viel Spaß dabei.
    LG Moni

  2. Der Pulli ist ein tolles Modell. Aber was ich besonders schön auf dem Foto finde, dass ich mir die Farben an euch dreien so wunderbar vorstellen kann. Ihr habt 'farblich' schon einmal gut gewählt.

    LG Anke

  3. Liebe Marion, seit einiger Zeit bewundere ich Deine Werke im Blog. Ich bin im Nachbarort von Schildow aufgewachsen und lebe jetzt schon einige Jahrzehnte in Gera. Geht man mit offenen Augen durch die Stadt, kann man hier viel entdecken. Unser Märchenmarkt gehört seit Jahren zu den 10 schönsten in Deutschland und war vor 3 Jahren sogar auf Platz 1. Ich empfehle doch mal die Quarkbälchen gleich neben dem Simson-Brunnen auf dem Markt oder eine Roster vom Grillteufel in der Schloßstr. und das mit netten Leuten. Dann kann Gera bestimmt so erholsam und unvergesslich sein wie ein Urlaub aus Sylt. LG Uta

  4. Das Muster ist wirklich super. Warte jetzt schon gespannt auf das fertige Werk.
    Und schon wieder etwas zum nacharbeiten. So wird meine to do Liste nie kürzer.
    Dir viel Spaß beim Stricken.
    LG Birgit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.