Time for Jane #51

Da seid ihr platt, was?!?!
Marion postet bei Time for Jane!!!
Aber nein, meine Lust ist noch nicht wieder richtig da. Dennoch habe ich gestern ein Blöckchen genäht, denn irgendwie möchte ich auch weiterkommen.
So habe ich mir ein vermeintlich leichtes Blöckchen ausgesucht.
K4
Thea’s Turn
Und was ist passiert???
Ich habe den Block farblich nicht richtig genäht. Irgendwie kam er mir so blass vor.
Also das Buch geschnappt und nachgeschaut.
Na toll. Die größeren Ecken hätten bei mir rot werden müssen.
Jetzt sind sie aber weiß und bleiben so. Im Quilt selber wrd das nicht so auffallen. 
Hoffe ich zumindest 🙁

12 Gedanken zu „Time for Jane #51

  1. also ich glaube aus festester Überzeugung, dass es nicht auffallen wird. Denn wissen tust es eigentlich nur du und unter den vielen anderen Blöcken, wirst selbst du es nicht mehr sehen ♥

    Alles Liebe nima

  2. Nein! Ich bin platt! *kicher* Wohl gute Vorsätze zum Neuen Jahr gefasst? Ach, ich freue mich, dass Du wieder eingestiegen bist, liebe Marion. Der Neustart ist ja oft kein leichter…. Es wird im Quilt später nicht auffallen, dass die roten Ecken weiß sind.
    LG
    Valomea

  3. Ich find ihn schön, auch ohne rote Ecken, aber sag mal, machst Du immer fertige kleine Blöcke, sieht so aus, oder sind die Nahtzugaben nur nach hinten geklappt?
    LG Angelika

  4. Liebe Marion
    Auch wenn es nur eines ist dann ist es schon ein kleiner Fortschritt. Vielleicht gibt es ja nächstes mal noch ein Teilchen. Auch wenn es farblich nicht ganz stimmt es wird niemanden auffallen in der Menge von den vielen Blöcken. Trotzdem sehr schön geworden.
    Liebe Grüße Maria

  5. So schlimm ist das wirklich nicht, könnte ja auch so vorgegeben gewesen sein. Genäht hast du ihn jedenfalls sehr schön, also freu dich, dass du erfolgreich einen Block mehr hast.
    LG eSTe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.