Socken 2017 [1]

Andrea verfolgt in diesem Jahr sehr ambitionierte Pläne.
Hier schreibt sie, dass sie vorhat 17 Paar Socken in 2017 zu stricken.
Das ist ja wohl mal ‘ne Hausnummer.
Ich habe ja leider auch sehr viel Sockenwolle zu liegen, die dringend mal aufgebraucht werden müsste. Aber ich bin ja noch immer etwas Sockenunlustig. Der Post von Andrea hat mich aber ein bisschen animiert und so habe ich das erste Paar Socken in 2017 gestrickt.
Meine Wahl ist auf dieses lang gelagerte Knäul gefallen.
“Zuckerstreusel” aus der Serie Sweet & Spicy von Opal.
Wenn ich ehrlich sein soll, dann hat mir die Wolle auf dem Knäul besser gefallen als jetzt verstrickt.

Gestrickt habe ich das Muster Envy.
64 Maschen, Nadelstärke 2,75 
Größe 39
Wollverbrauch: 67g

Und nun auf zum nächsten Sockenpaar. Wolle liegt schon bereit.

Und weil Donnerstag ist und die Socken für mich sind, schicke ich sie heute zum RUMS.


Nachtrag
Andrea ruft hier jetzt ganz offiziell zum Mitmachen auf!
Und seid ihr dabei????

30 Gedanken zu „Socken 2017 [1]

  1. Schöne Socken sind das, und ja, mir gefällt die Wolle auf dem Knäuel auch besser als verstrickt, trotzdem das erste Paar ist geschfft, die Letzten 16 machst Du mit links:-))
    LG Angelika

  2. Liebe Marion,
    meine Güte, schon fertig! Ein nettes Muster, die Ferse finde ich auch sehr schön mit diesen Rippchen.
    Ich werde froh sein, wenn ich dieses Jahr ein oder zwei Paar Socken fertig bekomme, meine "Mustersocke" ist immerhin gerade bei der Ferse… 🙂
    LG
    Valomea

  3. Ich will standhaft bleiben. Ich will standhaft bleiben. Ich will standhaft bleiben.

    Menno – an allen Ecken und Enden sticht mir diese "Sweet and Spicy" ins Auge, und dabei habe ich mir doch selbst einen Wollkaufstop bis Ende März auferlegt. Diese Färbungen würden sich nämlich ausgezeichnet für die Serie Ringelsocken eignen, die ich gerade stricke.

    Deine Socken gefallen mir sehr gut, besonders den Farbverlauf in den blauen Farbfeldern kommt durch das Muster sehr schön heraus.

    Liebe Grüße

    von Birgit

  4. Eine wundervolle Wollauswahl. Ich finde das ja immer spannend, was da beim Verstricken aus dem Knäuel so herauskommt…. Leider habe ich schon länger zum (Socken) stricken keine Zeit mehr gefunden 😉 Aber Deine Socken machen echt Lust….

    LG Manu

  5. Naja, bunt ist bunt und ich find sie schön, besonders das tolle Strickmuster. Im übrigen ist ja grad erst der Januar vorbei. Wenn du Lust dazu bekommt, strickst du locker 17 😉 so neben den anderen Dingen.
    LG eSTe

  6. Liebe Marion,
    ich kann mich Gudruns Kommentar nur anschließen! Ich finde die Wolle frisch und froh! Ich würde sagen ein bisschen Eis und Frost und schon buntes Frühlingserwachen :-)))
    Herzensgrüassli
    Yvonne

  7. Hallo Marion,
    mir gefallen die Socken auch sehr gut und das Muster ist sehr schön. 17 Socken in 2017 wäre für mich völlig illusorisch, leider, denn ich habe auch viel Sockenwolle in meiner Kiste. Und ständig sieht man wieder soooo schöne Wolle. Da fällt es schwer standhaft zu bleiben.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Anette

  8. mir gefallen deine Socken, die Farbe spricht mich an. Und das Muster lässt sich garantiert gut tragen, es zieht sich schön zusammen.
    Ich feuer dich für deine Challenge an – du schaffst die 17 *go Marion go

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.