Samstagsplausch {8.17}

Die Woche fing richtig gut an.
Am Montag haben sich die Schlemmerstrickerinnen getroffen. Und wir haben unserem Namen alle Ehre gemacht. Gestrickt und geschlemmt was das Zeug hält. was war ich satt!!!
Dann habe ich noch einen tollen Tipp bekommen. Kennt ihr Momox? Ich bisher nicht. Aber jetzt.
Und auch noch reBuy. Es lohnt sich die Angebote bei beiden Portalen zu vergleichen. Die sind durchaus unterschiedlich und manchmal sogar gravierend.
Und ich habe auf die Schnelle ca. 20 Bücher/DVD aussortiert und werde dafür 45,00 EUR bekommen. Ich finde das klasse. So nach und nach werde ich weiter durch meine Bücher schauen. Da wird sich noch das eine oder andere finden. Und wenn ich ehrlich sein soll liegen auch meine CD’s nur rum. Ich weiß echt nicht, wann ich das letzte Mal eine eingelegt habe. Bei mir läuft immer das Radio. So werde ich dort bestimmt auch die eine oder andere aussortieren.

Der Rest der Woche plätscherte mit Arbeit so vor sich hin. Die nächsten
Korrekturen liegen schon wieder bereit und weitere stehen auch schon in
der Warteschlange. Das häuft sich im Moment doch sehr! Aber irgendwann
ist auch das vorbei.

Gestern bin ich dann mit der Stickeinheit meiner Stickmaschine in den Nähmaschinenladen meines Vertrauens. Warum? Als ich am Sonntag den Stickschlitten erfahren wollte gab es ein komisches Geräusch. Da ist so ein langes schmales dünnes Plastikteil drin und das hat sich zusammengekruschelt. Yves schaute sich das an, sagte, dass er das noch nie hatte. Aber irgendwann ist ja schließlich alles das erste Mal. Yves hat noch in meinem Beisein die Stickeinheit auseinandergenommen -nein nicht ganz und gar- und hat dieses Plastikteil entfernt. Dieses dient wohl “nur” als  Staubschutz. So kann ich meine Sticki weiter nutzen und Yves bemüht sich nun um ein Ersatzteil!

Jetzt gleich werde ich mich ein bisschen mit dem Budenzauber beschäftigen und heute Nachmittag treffen sich die Nadelspielerinnen bei leckerem Kaiserschmarrn.
Morgen wird wie immer gelaufen und den Rest des Tages werde ich mit diesem und jenem beschäftigen.
Jetzt aber setze ich mich noch ein bisschen bei Andrea hin und schaue mal wer dort mit mir so plaudert.

12 Gedanken zu „Samstagsplausch {8.17}

  1. Bücher muß man auch aussortieren, die erschlagen einen eines Tages. Wir haben hier im Einkaufszentrum einen Raum mit Regalen, dort kann man seine alten Bücher hinstellen und verschenken und wer welche lesen will, kommt und darf sich nehmen. Du kriegst dafür Geld, umso besser.

    Nana

  2. Das ist echt ärgerlich wenn was an den Aparaten ist, die man gern und oft benutzt. Aber du scheinst noch Glück gehabt zu haben.
    Bei mir ist der Drucker am streiken, liegt irgendwie an der Halterung fürs Papier. Ich bin mir aber nicht sicher, ob es mich billiger kommt, es reparieren zu lassen, oder neu zu kaufen………… seufz.

    Baci, Monika

  3. Ja, bei rebuy kauf ich immer ein. 😉 Da sind das aber wertvolle Bücher oder es liegt an den DVDs, dass Du so viel Geld dafür bekommst. Oft bekommt man nicht mal ein Euro für ein Buch.
    Medimops kauft, glaube ich, auch Sachen an.
    Liebe Grüße
    Lilly

  4. Wie schön das du dein Maschinchen wieder nutzen kannst.Mit den Cds geht es mir wie dir…und Bücher müsste ich längst mal aussortieren…auch viele HAndarbeitsbücher…vielleicht wäre reBuy und Momox auch etwas für mich?,_).Danke für den Tipp!

    LG Klaudia

  5. Hallo Marion,
    45 Euro, das lohnt wsich ja wirklich. Ich hatte zum Großteil nur Bücher, die 10 oder 15 Cent brachten. Dafür lohnt sich der ganze Aufwand dann nicht, finde ich. Ich hoffe, dass dein Treffen schön war und wünsche dir noch ein schönes weiteres Wochenende
    LG
    Yvonne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.