FrühlingsjäckchenKAL 2017 -Ideen, Inspiration, Überlegungen –

Heute treffen wir uns zum ersten Mal auf dem  MMM-Blog zum FrühlingsjäckchenKAL 2017.
Auf der Agenda steht: “Ideen, Inspiration, Überlegungen – was wäre möglich, was ist nötig?”
Das war für mich relativ schnell klar. Bei mit liegt noch Wolle für verschiedene Jackenprojekte.
Da dies mein erster FrühlingsjäckchenKAL wird kann ich nichts über bereits gestrickte Jacken berichten. Dehsalb geht es bei mir heute schon mal um das mögliche Modell.
Drei habe ich mal in die engere Wahl gezogen.
Das erste mögliche Modell ist aus der Classici Augabe 10.
 Das Wunschmodell ist das Modell 3.

Stricken will ich es in der Originalwolle, aber in rot! Wen wunderts???
 Ein weiteres Modell ist in diesem Buch.
Unter anderem gefällt mir aus diesem Buch das Modell Drachenfest.
Und ich schreibe unter anderem, weil ich in diesem Buch fünf Klebchen angebracht habe 🙂

Für diese Jacke hatte ich im letztjährigen Sommerausverkauf bei Herrn U die Wakamee von Linea Pura gekauft.
Und das letzte Modell ist aus diesem Buch.
Daraus steht die Zuckerjacke in der Auswahl. 

Stricken möchte ich die mit der Cashmere 365 von Lana Grossa.
Am liebsten würde ich alle drei Jacken gleichzeitig stricken.
Hätte da mal jemand noch ein paar Hände für mich übrig ?
Aber, ich glaube schon zu wissen, mit welcher Jacke ich anfange 😉 Aber welche das sein wird verrate ich euch erst am kommenden Sonntag, wenn es dann heißt: “Der kalendarische Frühling ist da und mit ihm ein konkreter Plan fürs
Frühlingsjäckchen! Welches Muster, welches Modell werde ich stricken?
Welche Wolle verwende ich?”
Wobei die Wollwahl für jedes Modell ja bereits geklärt ist. Daran wird nichts geändert, denn genau dafür habe ich die jeweilige Wolle gekauft.
Und jetzt schaue ich mal beim MMM vorbei!. Und das, obwol heute Sonntag ist 🙂

30 Gedanken zu „FrühlingsjäckchenKAL 2017 -Ideen, Inspiration, Überlegungen –

  1. Liebe Marion,

    da bin ich gespannt, wofür du dich entscheidest. Die obere aus der Classici habe ich gerade in der Originalfarbe auf den Nadeln. In rot sieht die bestimmt auch klasse aus.

    Liebe Grüße
    Gabi

  2. Modelle 1 und 3 finde ich toll! Vor allem das Muster der ersten Jacke ist außergewöhnlich schön. Dann freue ich mich auf nächsten Sonntag, wenn das Geheimnis gelüftet wird!
    Liebe Grüße,
    Luise

  3. Die erste Jacke finde ich sehr schön.
    Bei der letzten Jacke würde mich das Material reizen. Ich glaub ich gehe nächste Woche mal in den Lana Grossa Shop und schau mir das an.
    Liebe Grüße
    Anette

  4. Die erste Jacke finde ich sehr schön. Bei der letzten Jacke würde mich das Material reizen. Ich geh nächste Woche mal in den Lana Grossa Laden und schau mir das an.
    Lieben Gruß
    Anette

  5. Das ist ja wirklich nuicht leicht, alle Jacken haben was. Die Jacke aus "Farben des Nordens" habe ich schon gestrickt . einfach ein tolles Buch. Das letzte Modell passt so schön zu Kleid und Rock… sag ja nicht leicht.
    So verbleibe ich mit gespannten Inselgrüßen
    Sheepy

  6. Liebe Marion,
    nachdem die Farbe der Wolle für alle Modelle rot ist, fällt dieses Auswahlkriterium schon einmal flach. Ich persönlich glaube, dass du mit der " Zuckerjacke" beginnen wirst. Schön sind aber alle Jacken. Ich bin gespannt, wie du dich entscheidest.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

  7. Kann ich verstehen, dass dir die Wahl des Anfangs schwer fällt, ich tippe auf Modell 3 in rot (wegen Frühling), gefallen tut mir Modell 1 am besten, die Kragenlösung ist super. Bei dir "klappern" sicher schon die Stricknadeln.
    LG eSTe

  8. Liebe Marion,
    da bin ich sehr gespannt auf welche Jacke die Entscheidung fällt.
    Mir gefällt das erste und dritte Modell super. Die Zuckerjacke strick
    gerade eine Freundin von mir und da war ich schon ganz begeistert.
    Liebe Grüße
    Monika

  9. Da bin ich aber auch gespannt, welches Modell es denn wird. Bei mir wäre die Jacke aus dem Buch 'Die Farben des Nordens' der Favorit. Aber auch dein drittes Modell gefällt mir sehr.

    LG Anke

  10. Hallo, mein Favorit wäre das Modell aus dem Filati Heft. Bin gespannt was es wird.

    Du hast mich noch nach dem Modell Nr. 1 auf meiner Wunschliste gefragt. Das Strickmuster ist von Rico Design. Aber im Moment ist es auf der Wolle Rödel Internetseite sogar als Gratis Strickanleitung drin.
    LG Silvi

  11. Hallo Marion
    Ich finde Jacke 1und 3 einfach super. Rot ist auch schön, aber die Originalfarbe von Nummer 1 ist einfach ein Träumchen.
    Viel Spaß beim Stricken. Bin schon gespannt welche es wird.
    LG Birgit

  12. Auch wenn das nicht die Frage war, aber ich finde die Nummer 2 super 🙂 Hände hab ich leider keine über – ich hab gerade mal ein Paar Socken 2017 geschafft …

    Alles Liebe nima

  13. Was deinen Geschmack angeht, sind wir auf der gleichen Wellenlänge. Nr. 1 habe ich das Heft und die Wolle auch schon im Haus, dachte mir aber, dass es für ein Frühlingsjäckchen vielleicht doch nicht das richtig ist. Nr. 2 steht auch auf meiner Wunschliste und die Nr. 3 die ich nun bei dir das erste Mal gesehen habe, die ist natürlich auch toll. Strick am besten alle drei nacheinander. Das letzte Buch würde mich interessieren, da muss ich mal sehen, ob ich das irgendwo durchblättern kann oder gibt es die Anleitung auch einzeln zu kaufen?

  14. ….ich lächel gerade in mich hinein, liebe Marion, hab ich es mir doch gedacht, was sonst: ein Jäckchen in rot, mir gefallen auch alle drei Varianten, jetzt bist Du dran und musst Dich entscheiden, nicht leicht, dass weiß ich. Aber egal wie Du Dich entscheidest, es wird ein tolles Frühlingsjäckchen und ich bin sehr gespannt auf das Angestrickte im schönsten Rot ;-))))

    Dir einen schönen Freitag, scheint bei Euch auch die Sonne?
    Mit lieben Grüßen aus dem Drosselgarten.
    Traudi.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.