Huhu!!!!

Huhu, ihr da vor den Bildschirmen.
Ich bin ja so aufgeregt.
Warum???
Meine Menschin und ich sind zum ersten Mal in meinem noch kurzen MĂ€useleben im Urlaub. 
Schaut, ich winke euch zu 🙂

Die Nordsee war gestern recht ruhig sagt meine Menschin.  
Aber schaut euch die Wellen an.
FĂŒr mich kleinen MĂ€userich sind die riesig!

Und gestern war hier richtig tolles Wetter. Sonne satt.
Da haben wir und immer wieder mal in die Sonne gesetzt und auch mal in den Himmel geschaut!
Heute ist es recht stĂŒrmig und es gibt so richtige Wellen.

Die Nordsee zeigt sich in verschiedenen Farben.

Und immer wieder bildet sich am Strand Meerschaum.
Viele denken ja, dass dieser Meerschaum entsteht, weil die GewÀsser verschmutzt sind!
Aber nein, dem ist nicht so.
Klugscheißermodus an:
“Der Schaum entsteht nach dem gleichen Prinzip wie beim Steifschlagen
eines HĂŒhnereiweißes – und eigentlich ist der Meerschaum auch nix
anderes.
Bei Sturm passiert also Folgendes: die im Meer wachsenden Algen haben in
ihren BlĂ€ttern Eiweiße eingelagert. Ist das Wasser bei starkem Wind
sehr bewegt, schlagen die BlÀtter aneinander und das darin befindliche
Eiweiß wird freigesetzt. Bleiben wir beim Prinzip “HĂŒhnereiweiß”.  Der Wind ĂŒbernimmt die Rolle des Mixers und schĂ€umt das Algeneiweiß
zu kleinen BlÀschen auf. Diese vielen kleinen BlÀschen sammeln sich und
verkleben miteinander. Die so entstehenden Schaumflöckchen werden an den
Strand geweht und bilden dann die großen Teppiche.”
Klugscheißermodus wieder aus 🙂
Da habe ich einfach mal bei Herrn Google nachgefragt und habe diese schöne einfache ErklÀrung gefunden.
Aber das Tollste heute war das Erklimmen einer Sandburg!
Seht ihr mich da ganz oben?!?!
Haaaaaalloooooo!!!! Hier nin ich!!!!
Ganz schön stĂŒrmig so hoch oben.
 
Aber macht euch keine Sorge. Ich habe es gut ĂŒberstanden.
Und weil mir dann etwas kalt war, 
habe ich es mir in der Jackentasche meiner Menschin gemĂŒtlich gemacht.
Jetzt ruhen wir uns ein bisschen aus. Sonne, Strand, Wind und Meer machen ganz schön mĂŒde …gĂ€hn…

22 Gedanken zu „Huhu!!!!

  1. Da haste aber GlĂŒck, dass deine Menschin so lieb ist und dich zu diesem Traumstrand mitgenommen hat! Hast dich wohl richtig in ihr Herz geschlichen. Weiterhin schönen Urlaub wĂŒnsch ich euch – woran ich bei diesen Traumfotos keinen Zweifel habe.
    LG eSTe

  2. Liebe Marion,
    herrlich sind Deine Urlaubsbilder! Sonne, Meer sind salzige Luft sind immer sehr erholsam.
    Ich wĂŒnsche Euch weiterhin wunderschöne Tage und sende viele GrĂŒĂŸe (auch an die kleine "Travel Mouse" 🙂
    Anneli

  3. Hallo Marion,
    da wĂŒnsche ich schnell noch schöne Urlaubstage. Uns ruft die Nordsee ab morgen auch und ich freue mich sehr auf die frische Seeluft!
    Deine Maus ist goldig! Bin schon gespannt, wo sie noch hinreist!
    Liebe GrĂŒĂŸe und schöne Urlaubs- und Ostertage
    Yvonne

  4. Tolle Fotos von Sylt, einfach eine Trauminsel zum Urlaub machen und Herr MĂ€userich ist das erste Mal dabei? Ganz schön mutig von dem kleinen Kerl, sich ins VergnĂŒgen zu stĂŒrzen und auf den Sandberg zu klettern ;-)))

    Frohe Ostern Euch beiden und liebe GrĂŒĂŸe aus dem regnerischen Ostfriesland.
    Traudi

  5. Liebe Marion,
    schön dass du auf deiner Lieblingsinsel Entspannung findest, nach den ersten drei harten Monaten im Jahr.
    Der kleine MĂ€userich fĂŒhlt sich ja auch sehr Wohl wie es zu sehen ist.

    Liebe GrĂŒĂŸe
    Uta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere