Mit Charlotte unterwegs – Teil 1 –

Heute bin ich mit meinen beiden Nadelspielerinnen Conny und Manu zu einem verlängerten Wochenende nach Usedom gefahren.
Neben schönen Strandspaziergängen wollen wir natürlich auch stricken. Und dazu haben wir uns natürlich auch etwas überlegt. Wie auch zu Weihnachten wollten wir uns wieder gegenseitig bewichteln. Lacewolle solte es sein.
Und das ist unsere gegenseitig verschenkte Wolle.
Ohne uns abzusprechen sind wir alle in der gleichen Farbrichtung gelandet 🙂
Ich habe dieses wunderbare Garn von Dye For Yarn bekommen.
70% Wolle, 20% Seide und 10% Kaschmir, LL 1400m auf 100g.
Die Farbe hat den wunderschönen Namen “Artificial Rose Coral”.
Stricken werden wir alle Drei die Stola Charlotte von Birgit Freyer. 
Ich habe dann schon mal 135 Maschen angeschlagen.
 

8 Gedanken zu „Mit Charlotte unterwegs – Teil 1 –

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere