Das allerliebste Stück aus dem Nähzimmer

Nana fragt heute, welches unser liebstes Stück aus unserem Nähzimmer ist.
Ganz klar sind das bei mir meine Lupenleuchten.
Eine habe ich an einem meiner Nähplätze.
Die andere ist am Zuschneidetisch.
Die kann ich auch zu meinem zweiten Nähplatz umschwenken.
 
Da die Lampen schwenkbar sind und ein Gelenk haben, kann ich sie mir ganz genau über meine Näharbeit ziehen. So habe ich das Licht genau am richtigen Punkt und mache mir nicht irgendwelche störenden Schatten.
Und wenn ich mal ganz genau schauen muss, dann habe ich in dem Leuchtring noch eine tolle Lupe.
 
Ja, neben vielen anderen Helferlein sind diese Beiden doch meine liebsten Stücke im Nähzimmer.
Und welches Stück ist euer Liebstes?

19 Gedanken zu „Das allerliebste Stück aus dem Nähzimmer

  1. Oh, ja, das diese tolle Lampe Dein Lieblingsstück ist, glaube ich Dir gern. Welches mein Lieblingsstück ist? Darüber muss ich erst einmal nachdenken. Ich glaube, es ist meine Nähmaschine
    LG Ingrid

    1. Du meinst die Deko im Hintergrund. Das sind Klöppel. Mit denen kannst du in der Tat klöppeln! Aber hier an dieser Wand habe ich ganz viele verschiedene Formen hängen!

      Gruß Marion

  2. Liebe Marion,

    genau so eine Lupenlampe habe ich auch am Nähtisch. Die hat mir schon manches Mal bei vergessener Brille oder beim Naht auftrennen sehr geholfen!

    Herzlichst Bine

  3. Liebe Marion, ich bin immer ganz neugierig auf andere Arbeistzimmer :-). Vielen Dank für den Einblick!
    Ich müsste bei mir mal scharf nachdenken was mein liebstes Stück in meinem Arbeitszimmer ist. Aber ich glaube es wären die Lautsprecher für mein Handy. LG Sabine

  4. Hallo Marion,
    da hast du praktische Helferlein.
    Ich kann es verstehen, seit etwa einem Jahr habe ich eine Tageslichtlampe mit "Knickhals" im meinem Nähzimmer und sie hilft mir auch seht gut beim zuschneiden.
    Übrigens sieht die "Klöppelwand" total gemütlich aus.
    Liebe Grüße,
    Sabine

  5. Liebe Marion,
    kein Wunder, dass diese Lampe Dein Lieblingsstück in Deinem Nähzimmer ist. Ich wusste gar nicht, dass es sowas gibt! Das muss ich mir merken. Es gibt ja immer knifflige Situationen, die man gern gut beleuchtet und vergrößert sehen möchte. Ich sag´s ja Blogs zu lesen macht schlau 😀
    Liebe Grüße
    Anneli

  6. Mensch, das sind ja mal megatolle Lampen. Also so eine muß ich mir auch mal zulegen, die scheint toll zu sein, denn genau das mit dem Schatten ist oft das störende.

    Nana

  7. Ich habe schon seit Jahren kein Nähzimmer mehr, nähe auch kaum noch was.
    Allerdings fiel mir beim Anblick deiner Wanddahinter gleich die Schreinerei meines Schwagers ein………. lach, mit den ganzen Werkzeugen fein säuberlich an der Wand.

    Baci, Monika

  8. Liebe Marion,
    das sind ja super tolle Lampen ! Sogar mit integrierter Lupe, das finde ich klasse. Mein liebstes Stück ist meine Nöhmaschine, ohne sie könnte ich meinem Hobby nicht nachgehen.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

  9. Super diese Lampen! Kannst Du mal einen Tipp geben, ob die einen bestimmten Namen haben. Solch eine würde ich mir auch gern zulegen.
    Schöne Grüße
    Gela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.