Read

Ja manchmal lese ich auch. Zugegebenermaßen nicht so oft, weil ich dann doch lieber nähe oder stricke. Und dabei liest es sich eben schlecht.
Aber dennoch kam ich an dem Beutel nicht vorbei, den ich auf Pinterest gefunden habe.
(Wer hat eigentlich Pinterest erfunden? Das ist für mich der Tod! 
Wann soll ich all die Ideen verwirklichen, die ich dort finde?!)
Da gestern das Wetter noch immer recht bescheiden war, habe ich mich in mein Nähzimmer verzogen. Zuerst musste ich das weiße Leinen suchen. Ich wusste, dass ich noch etwas habe. Und ich habe es auch gefunden.
Der Schriftzug musste rot werden. Klar oder?!
Also Buchstaben ausgedruckt, gespiegelt, auf Steam a Seam übertragen und es konnte losgehen.
Aber wenn ich lesen möchte brauche ich auch Bücher.
Hier sind nun meine neuen Exemplare.

Hach, das hat richtig Spaß gemacht. Die Kiste mit den Restestreifen ausgekippt und auch eine der  großen Dosen mit den Selvages. Ihr habt so eine ungefähre Vorstellung wie es zwischenzeitlich bei mir ausgesehen hat 🙂
Aber es hat sich gelohnt.
Mir gefällt mein neuer Beutel.
Und irgendwie muss ich mir mal was für’s stricken ausdenken.
Jetzt aber darf mein Beutel die Modern Cologne Quilter beim Modern Patch Monday besuchen.
Und dieser Beutel ist eindeutig meine Montagsfreude.

27 Gedanken zu „Read

  1. oh was für eine tolle idee. muss ich mir unbedingt merken und evtl auch ausprobieren für meinen regelmäßigen büchereibeuch.
    lg meike

  2. Du sprichst mir aus dem Herzen. Ich habe bei Pinterest diverse Pinwände mit unzähligen Ideen. So alt kann ich ger nicht mehr werden, was bei mir noch in der Pipeline ist.
    Aber dieser Beutel ist ein Traum. Der kommt auf jeden Fall auf die to do. Liste.
    LG Birgit

  3. Klasse Beutel! Und ich hätte eine ganze Bibliothek Webkanten ;). Ein solcher Beutel wird garantiert bei mir einziehen, Allerdings wird es bei mir wohl: Lesen bildet (ich mag englischprachige Ausdrücke nicht).

    Herzlichst, Petruschka

  4. Da hab ich doch tatsächlich diesen wunderschönen Lesebeutel übersehen! Kann man ja nachholen, dank dem link im neuen Posting. Die Idee mit den webkanten-Buchrücken ist stark. Da packt mich doch schon wieder die Nählust.
    P.S. ein neues Motto für deinen 3. Beutel ist mir noch nicht eingefallen, ich grüble …
    LG eSTe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.