Samstagsplausch {28.17}

Es ist Samstag und Andrea lädt wie an jedem Samstag zum Samstagsplausch. Gerne setze ich mich auch heute  -aber nur kurz- zu ihr.
Was war die Woche so los?
Die Achterbahn des Lebens ist zum Stillstand gekommen und ich hoffe, dass sie nicht so bald wieder losfährt. Von mir aus darf sie ganz ganz lange stehen bleiben.
Gestern hatte ich einen tollen Tag mit meinen Schlemmerstrickmädels. Neben dem Stricken gab es wieder so tolle Leckereien. Ich bin noch immer satt.
Und was steht heute an? Herr U holt seine Eröffnungsparty in seinem zweiten Geschäft in Pankow nach. Ehrensache, dass ich ihn dort besuche. Und ich habe ein so schönes Einweihungsgeschenk für ihn. Ich hoffe, auch er freut sich darüber. Und leider muss ich heute wohl auch Wolle kaufen, denn herr U wirbt mit supertollen Angeboten!! Wann soll ich die dann nur verstricklen. Aber egal. Wolle zu haben macht einfach glücklich!

19 Gedanken zu „Samstagsplausch {28.17}

  1. Guten Morgen,
    ist dein Kaffee schon leer? Bist du schon unterwegs zu Herrn U?
    Dass du Wolle kaufen MUSST, ist klar. Die kann Frau nicht liegen lassen, erst recht nicht, wenn es besondere Angebote gibt. Zeigst du später deine Errungenschaften? Ich bin doch soooo neugierig.
    Ich wünsche dir ein ganz wunderfeines Wochenende
    die Mira

  2. Dann mach dir einen schönen Tag! Wolle kaufen ist immer schön und darin schwelgen macht glücklich. Ich werde jetzt dann meinen Koffer packen und dann geht es los nach Italien (natürlich mit Strickzeug im Gepäck)

    LG

    Sylvia

  3. Guten Morgen,
    ich wünsche dir einen schönen Tag. Halt deine Geldbörse gut fest 😉 ich kenn das nur zu gut, wenn gute Angebote da sind. Schwups ist sie leer 😉
    Hab ein schönes Wochenende
    LG
    Yvonne

  4. So die Achterbahn hat jetzt bis auf weiteres Stillstand. Schön das es aufwärts geht. Wir freuen uns mit Dir. -;)) Viel Spaß bei Herrn U und kaufe schöne Wolle.
    Ein schönes Wochenende und ganz lieben Gruß Sylvia

  5. Jetzt habe ich zuerst dein wunderbares rotes Tuch bewundert, ein Traum in den ich mich auch gerne hüllen würde. Wer so begabt mit Stricknadeln umgehen kann hat meine Bewunderung. Dass es wieder geordnet geht bei dir ist schön zu hören. Viel Spass heute und lass dich inspirieren.
    L G Pia

  6. Wenn ich einmal nach Berlin komme, dann muss ich dort auch unbedingt hin. Das habe ich mir jedenfalls fest vorgenommen. Es braucht eigentlich keinen Grund, damit man Wolle kaufen kann, es ist immer schön ♥ ich bin auch schon auf Bilder gespannt. Schön, dass die Achterbahn angehalten hat! Hab einen bezaubernden Tag.
    LG Stephanie

  7. Hallo Marion,
    dann wünsche ich dir mal ein schönes Wochenende und es tut mir sehr leid, dass du Wolle kaufen musst *zwinker*…aber was muss, das muss…
    Liebe Grüße,
    Sabine

  8. Viel Spaß bei der Eröffnungsparty. Sollte ich mal wieder in Berlin sein, muss ich dem Herrn U unbedingt auch einen Besuch abstatten. Wolleinkäufe inklusive. Und Wolle kommt schließlich von "wollen" und nicht von "brauchen".
    Starte gut in die neue Woche.
    Schöne Grüße
    Kristin

  9. Hallo wieder einmal zum Samstagsplausch, wie doch die Woche verflogen ist! Von der Achterbahn des Lebens zur wohligen
    Wolle – bin auch in Gedanken dabei…
    Und ich wünsche Dir einen schönen Sonntag und sende herzliche Grüßle, Heidrun

  10. Ha, solche Zwangskäufe kenne ich, hoffe Du hast viel Schönes gefunden.
    Dann scheine ich wohl gerade noch in der Lebens-Achterbahn drinne zu sitzen, dabei habe ich um die bislang auf dem Jahrmarkt doch immer einen großen Bogen gemacht.
    Liebe Grüße
    Andrea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.