Samstagsplausch {31.17}

So, meine erste Arbeitswoche nach längerer Dienstunfähigkeit habe ich hinter mir. Da ich unterrichtsfrei war, war die Woche recht entspannt. Ich konnte alle Mails in Ruhe sichten und habe ein bisschen was für das anstehende Probevierteljahr der neuen Azubi’s vorbereitet. Während der ersten sechs Wochen des Probevierteljahres ist es mit der Zeit immer knapp. Daher ist es schön, gut vorbereitet zu sein.
Am Mittwoch habe ich mich mit meiner Freundin Gabi getroffen, die in dieser Woche ihren Bruder hier in Berlin besucht hat. Wir haben eine schöne Dampferfahrt gemacht und waren anschließend noch bei Mutter Fourage was Leckeres essen.

Am Donnerstag war ich bei Andrea. Wir haben auf ihrem schönen Balkon gesessen, Tee geschlürft, warmen Käsekuchen geschleckert , gequatscht, gestrickt, die Katze gekault und das Leben einfach genossen. Am Abend waren wir noch auf dem Rüdesheimer Platz zum Weinfest. Himmel ist das schön dort. Nachdem wir unseren Käse und so ausgepackt hatten gab es einen riesigen Regenschauer. Wir haben uns Beide unter dem Schirm zusammengedrückt. So haben wir und noch etliche andere das Ende dieses heftigen Schauers abgewartet. Dann war alles vorbei und schnell füllte sich der Platz wieder. Andera’s Kerl kam auch noch und wir haben noch ziemlich lange gesessen. Das war so richtig schön.

Gestern hatte mich meine Feundin Conny eingeladen. Sie wollte mit mir Hexi’s nähen. Klar doch Conny gerne. Ich habe ja noch ein ein paar tausend vor mir. Da kommt mir jede Gelegenheit des gemeinsamen Nähens sehr recht.

Heute geht’s zum Kaffeeplausch bei Herrn U. Da freue ich mich schon drauf.
Jetzt aber setze ich mich gemütlich zu Andrea und plaudere ein bisschen.

13 Gedanken zu „Samstagsplausch {31.17}

  1. Guten Morgen liebe Marion,
    das hört sich ja nach einer schöne und auch recht entspannten Woche an. Ich finde ja, dass die gemeinsame Zeit mit lieben Menschen sowieso total wertvoll ist und deine Unternehmung mit Andrea klingt richtig gut.
    Hab ein wunderbares Wochenende
    LG
    Yvonne

  2. Das tönt nach einer Abwechslungsreichen Woche, wie heisst es doch so schön, gut Vorbereitet ist halb geschafft. Gemeinsam geht vieles leichter, auch das ausharren im Regen.
    L G Pia

  3. Na das war ja eine gute Woche für den Beginn nach einer Auszeit. Wir waren gestern auf dem Rüdi und hatten zum Glück keinen Regen. Lach. Aber die viertel VO war anwesend. Grins
    Viel Spaß bei Herrn U. Und einen tollen Start in die neue Woche. Lieben Gruß Sylvia

  4. Liebe Marion,

    das klingt ja nach einer richtig guten Woche!
    Besonders das gemeinsame Hexi-Nähen finde ich super. Es ist ja doch eine eher eintönige Arbeit, da ist Gesellschaft sehr fein.

    Liebe Grüße,
    Sabrina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.