Quiltfestival in Birmingham -Teil 2-

Ihr wolltet es so!
Noch mehr Bilder von den tollen Quilts auf dem Quiltfestival in Birmingham.
Ich freue mich, dass ihr genauso begeistert seid wie ich.
Aber ich warne euch: Ich übernehme keine Haftung für herabfallenden Kinnladen!
Und nun kommt mit in die Ausstellung.


Einige von euch haben an der 365 Day Challange mitgenäht. Auch diese Quilts gab es zu sehen.
Die UK Quilters United haben in ihrer Gruppe diesen Quilt genäht.

Kennt ihr zufällig dieses Buch?
Ich habe mir das kürzlich beim Sommerfest bei Esther Miller gekauft.
Und die Künstlerin dieses Buches hatte eine eigene kleine Ausstellung in Birmingham. Da konnten die Werke dieses Buches im Original bestaunt werden.
Und ich sage euch: Die einzelnen Teile dieser Miniquilts waren echt mini, sehr mini und auch sehr mini gestippelt und gequiltet. Und alles ganz exakt.

Hier nun ein paar Fotos der Quilts aus diesem Buch.

So, das war Teil 2 meines Berichts.
Einen dritten Teil werde ich noch für euch schreiben.

32 Gedanken zu „Quiltfestival in Birmingham -Teil 2-

  1. Oh, die 366-Tage-Quilts! Das finde ich ja absolut faszinierend, dass da Menschen wirklich bis zum Schluss gekommen sind! *lach*
    Hier liegen so etwa 70 Blöckchen, mal sehen wie ich damit weiter mache (und wann)
    LG
    Valomea

  2. Hallo Marion….wieder tolle Fotos. Danke fürs Zeigen.
    Ja die Miniaturquilts von Kumiko Frydl kenne ich aus dem Elsass. Einfach gigantisch. Und wenn man sie nur auf Fotos sieht glaubt man es wären großflächige Quilts. In dieser Größe kaum vorstellbar.
    Super auch die Quilts vom 365 Challenge zu sehen. Hatte begonnen, aber nach 1 Monat aufgegeben. War mir zu fummelig. Aber die Quilts in den versch. Farbstellungen sehen super aus!
    Eine gute Woche,
    liebe Grüsse
    Margit

  3. Liebe Marion,
    Die 365er hätte ich zu gerne gesehen. Ich hatte in der Gruppe schon darüber gelesen, dass sie an der Ausstellung teilnehmen. Ich bin bei dem Quilt noch dabei. Meine Freundin hat ihn fertig.
    Liebe Grüße
    Renate

  4. Liebe Marion,
    vielen lieben Dank mal wieder und ich hoffe gleichzeitig, dass da noch mehr Bilder kommen. 😉
    Das Miniaturbuch habe ich auch und ich beneide dich darum, die Quilts in Natura gesehen zu haben. Besonders der schwarz-weiße ist ja genial!!!
    LG, Rike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.