Samstagsplausch {33.17}

Eine Woche ist es nun schon wieder her, dass ich über die tolle Ausstellung in Birmingham wandern konnte. Gefreut habe ich mich, dass euch meine Berichte genauso begeistert haben wie mich. Nun warte ich gespannt auf mein Fotobuch. 70 Seiten und ich musste mich echt zügeln.
Die Woche hatte ich noch Urlaub. Die habe ich mit ein bisschen rumtrödeln, ein bisschen laufen, ein bisschen nähen und ein bisschen stricken verbracht.
Gestern hatte ich wieder ein Treffen mit meinen SchlemmerStrickMädels. Hach, das war wieder so schön. Wir haben dem Wetter getrotzt und haben ugt bedacht durch die Markise draußen gesessen und haben den Regen prasseln lassen. Warm genug war es ja.
Heute folgt auch wieder was Schönes. Grillen mit den Cafehausquilterinnen. Da habe ich heute früh schon einen Salat und zwei Dips gemacht.
Und morgen?! Morgen werde ich mich über eine Strecke von 10,5 Kilometer quälen. Der SportScheckStadtlauf steht an. Körper undKopf sind sich da noch nicht so richtig einig. Der Kopf sagt ja, aber der Körper will noch immer nicht so richtig. Aber drauf kann ich keine Rücksicht nehmen.  Da muss er durch.

Jetzt bleibe ich aber noch ein bisschen gemütlich sitzen und plaudere mit Andrea und den anderen Samstagsplauscherinnen.

14 Gedanken zu „Samstagsplausch {33.17}

  1. Mit meinen Buchvorschlägen hab ich mich sehr bescheiden revanchiert für deine tollen, umfangreichen Käufe in Birmingham. Freut mich dass der Köder gut geworfen war. Schönes Wochenende und gute Woche wünsch ich dir bei deinen attraktiven Vorhaben.
    LG eSTe

  2. Guten Tag,
    ich habe es vorhin schon bei Andrea kommentiert, dass ich euch um euer Schlemmerstricken ein wenig beneide [natürlich nur im positiven Sinne von wäre-gern-dabei].
    Naja und einen Urlaub so zu verbringen, wie du es beschrieben hast, das wäre für mich auch was ganz Tolles. Da würde ich mich schon mit einzelnen Tage begnügen, an denen ich ein wenig lese, ein wenig handarbeite und ein wenig einfach trödele. Vielleicht wird das heute so ein Tag. Getrödelt habe ich schon, hier beim Samstagsplausch, gelesen habe ich vorhin schon, weil ich vor sechs Uhr noch nicht aufstehen mochte.
    Mal sehen, was noch geht.
    Dir ein tolles Wochenende und ein schönes Grillfest und für morgen Sport frei
    LG die Mira

  3. Liebe Marion,
    du bist immer In "Action"…und das ist gut so.
    Eine tolle Idee, von der Ausstellung ein Fotobuch machen zu lassen (wo lässt du es machen- wo hast du gute Erfahrungen gemacht?).
    Ich will mir das schon immer vornehmen von meinen Handarbeiten, aber ich glaube, da würde eines nicht reichen;-) (ohne überheblich zu sein;-)

    LG Klaudia

  4. Dann wünsche ich Dir trotzdem einen schönen erfolgreichen Stadtlauf!!!!! Ganz viel Spaß dabei!!! Ich bewundere Dich dass Du sowas schaffst….das könnte ich nie!
    Liebe Grüße Margit

  5. Viel Spass beim rennen.
    Ich geniesse erst mal den etwas kühleren Morgen in meinem Strandkorb und drehe die Runden im Netz;-)
    Solche Schlemmertreffen sind sicher richtig schön, würde mir auch gefallen.
    Jetzt werde ich deine Berichte von Birmingham lesen.
    Liebe Grüsse
    Angy

  6. Liebe Marion,
    wie hat denn Dein Körper die 10,5 km überstanden? …Als ich meinem von Deinem Lauf erzählte hat er nur ganz laut geprustet…., würde er wohl nicht so gerne mit sich machen lassen.
    Liebe Grüße Anke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.