Samstagsplausch {34.17}

Die erste Arbveitswoche nach dem Urlaub ist geschafft. Da die neuen Nachwuchskräfte erst in der kommenden Woche am Freitag anfangen, konnte ich die Zeit zur Vorbereitung nutzen. Ich mag, das, wenn ich mich in Ruhe auf meinen Unterricht vorbereiten kann.
Die Woche hat schön gegonnen. Zusammen mit Andrea, Sylvia und Betty war ich auf dem Rüdesheimer Platz zum Weinfest. Das ist total schön dort.
Der Rest der Woche plätscherte so vor sich hin. Meine Freizeit habe ich wie immer zum Nähen, stricken und weiß ich was genutzt.
Gestern war ich im Möbelöladen. Nein nicht im blau/gelben. Es gibt ja auch noch andere. Ich habe mir einen Esstisch und Stühle und auch eine neue Couch gekauft. Und nun heißt es warten, denn die Lieferzeit beträgt 8 – 9 Wochen. Zeit genug, um es mir bei Andrea zum Kaffeeplausch gemütlich zu machen.

15 Gedanken zu „Samstagsplausch {34.17}

  1. Recht so, irgendwann ist mal ein neues Sofa fällig.Ich würde die Teile auch am liebsten sofort mitnehmen. Der Rüdesheimer Platz erinnert mich an meine Jugendtage. Damals gab es da leider noch nicht so tolle Events.
    Schönes Wochenende und
    liebe Grüße
    Elke

  2. Liebe Marion,
    das mit der Wartezeit auf Möbel kommt mir bekannt vor;-).Ist das nicht ein schönes Gefühl, sich etwas Neues gegönnt zu haben…viel Freude daran!

    LG Klaudia

  3. Na super, es ist immer eine Freude, mit neuen Möbeln die Umgebung aufzufrischen. Pass auf, sowas zieht häufig weitere Veränderungen mit sich, da kann sich deine Kreativität voll ausleben.
    LG eSTe

  4. Ich liebe Sonnenblumen. Das sieht so schön aus. Wir waren heute in Werder und sind leider an viele Sonnenblumenfelder vorbei gekommen, die nicht so schön aussahen.
    Na es ist schon sehr schön sich neue Möbel anzuschaffen, nur die Wartezeit ist immer doof.
    Ein schönes Wochenende und ganz lieben Gruß Sylvia

  5. Hach, ne Sonnenblume, wie schön.
    Ein breites Schmunzeln bei mir, liebe Marion. Und wir wissen beide, warum.
    Ich finde das total schön, dass über das Bloggen solch eine Verbundenheit entstehen kann. Noch schöner ist es natürlich, wenn man sich dann auch noch persönlich treffen kann, so wie ihr es diese Woche getan habt.
    Ein neues Sofa könnte ich auch brauchen, aber für diese Wohnung hier habe ich keine Lust auf neue Einrichtung, weil ich nicht mehr so ewig hier bleiben will. Obwohl…
    Deine Freizeitgestaltung gefällt mir, auch wie du das immer beschreibst, ein bisschen von diesem und ein bisschen von jenem. Das klingt so herrlich entspannt, deshalb hab ich dich auch zitiert.

    Und nun wünsche ich dir ein entspanntes Restwochenenden und eine ebensolche neue Arbeitswoche.
    Liebe Grüße
    die Mira

  6. Ich mag Sonnenblumen und staune immer wieder wie hoch die wachsen… mit ihren grossen Blüten.
    Da hast du ja die erste Woche ruhig angehen können.
    Ich bin nicht mal dazu gekommen am Samstagsplausch- Tisch platz zu nehmen soviel war die letzten drei Tage los.
    Liebe Grüsse
    Angy

  7. Na, dann werden wir uns wohl in 10 Wochen bei Dir treffen müssen! Schön, daß Du es gewagt hast, deine Idee umzusetzen!
    Der Montag hat mir auch gefallen. Und schreit nach Wiederholung.
    Liebe Grüße
    Andrea

  8. Hey!
    Glückwunsch zu den neuen Möbeln. Das macht immer so einen Spaß und wertet die Räume gleich wieder auf. Schade, dass man nicht öfter neue Möbel kaufen kann 😉
    Ich wünsche dir einen wunderbaren Sonntag und einen guten Start in die neue Woche.
    LG
    Yvonne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.