Eine Gundel für Mama

Mama: “Du Marion, kannst du mir mal ein paar von deinen Socken geben. Aber nicht so enge.”
Ich: “Socken? Du hast doch immer so warme Füße?!” 
Mama:“Nein jetzt nicht mehr!” 
Ich dachte, ich höre nicht richtig. Nie wollte meine Mutter Socken von mir haben,. Eben weil sie immer so warme Füße hat. Nur einmal wollte sie welche ohne Spitze, weil ihr immer um die Fesseln herum kalt waren.Und jetzt das. Ok, wir haben ein Paar rausgesucht. Aber das konnte ich so nicht stehen lassen. Meine Mutter muss doch nicht meine gebrauchten Socken tragen. Und weil ihr Geburtstag Anfang Dezember noch vor der Tür stand, habe ich ich rasch ein Paar gestrickt.
Eine Gundel. Die strickt sich gut und es ist ein dehnbares Muster. 

 Das war dann Paar Nummer 18 in 2017.
Und nein, nochmal: Ich stricke KEINE 18 Paar Socken in 2018!!!!!!!

23 Gedanken zu „Eine Gundel für Mama

  1. Guten Morgen liebe Marion,
    echt wunderschön! Das Muster, Farbe 1A! Gefällt mir seeehr…. Ich beneide alle Sockestrickerinnen, ich habe im Leben nur eine (erste=letzte) geschafft und fast 10Tage dafür gebraucht. Und ich würde sooo was von gerne 1-2 haben… aaach….
    VlG Nora

    P.S.: Hurraaa ins Jahr 2018

  2. hallo marion …
    ein gutes neues jahrt wünsche ich dir … viel gesundheit und glück für 2018
    deine socken sind sehr schön geworden
    kicher … meine billanz für 2017 waren 48 paar socken und ich hatte
    immer wieder was neues auf den nadeln
    ok gut … ich nähe und klöppele nicht so schöne sachen wie du
    dafür stricke ich für mein leben gerne
    mach weiter so dieses jahr … grins … ich behalte dich im auge
    G.L.G. Petra

  3. Wunderschöne Socken!!! Liebe Marion, alles Gute für das neue Jahr! ich freue mich auf das neue Bloggerjahr und vielleicht klappt es in 2018 auch mit realer gemeinsamer Nähzeit. LG Kuestensocke

  4. Nein sowas kann man doch wirklich nicht verantworten – wenn man schon so schöne Socken stricken kann! Das Gundelmuster verstricke ich auch gern und oft ♥

    Wie? Du strickst jetzt doch 18 Paare in 2018?? *lach* Lass dich nicht ärgern …

    Alles Liebe nima

  5. Liebe Marion,
    nicht nur die Farben, auch das Muster ist wunderschön. Da hat sich Deine Mama bestimmt gefreut. Ich gehöre zwar nicht zu den Sockenstrickerinnen, aber Dein Sockenpaar gefällt mir so gut, dass es auf meine To-Knit-Liste wandern wird.
    Ein schönes 2018 wünsche ich Dir!
    Liebe Grüße
    Anneli

  6. Darüber hat sich deine Mama bestimmt besonders gefreut, schon die Farbe macht warm, nicht nur die Wolle und das tolle Muster 🙂
    18 Socken für 2018 … keine schlechte Idee … hihi. Aber bei deinen vielen anderen kreativen Interessen dürfen es auch weniger sein, finde ich 😀
    Ein schönes und kreatives neues Jahr und liebe Grüße,
    Erna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere