Samstagsplausch {05.18} am Sonntag

Hallo ihr da.
Meine Menschin ist ganz gerührt. Einige von euch haben angefragt, ob es ihr gut geht, weil sie gestern keinen Samstagsplausch geschrieben hat. Ja es geht ihr gut und mir auch. Wir waren über das Wochenende weg und die WLAN-Verbindung war total grottig.
Jetzt wollt ihr wissen wo wir waren. Die Cafehausquilterinnen waren on Tour und haben sich im Gästehaus des Handarbeitshauses in Gröbern zum Nähen getroffen. Ich habe mich ganz hoch oben auf Gabi’s Lampe gesezt, damit ich die Weibsen auch im Blick habe und die auch nähen und nicht nur quatschen. Und die haben genäht, was das Zeug hält. Meine Menschin muss noch ihre Bilder sichten. Aber unter der Woche gibt es ganz bestimmt hier was darüber zu lesen.
Und nun schnell rüber zu Andrea. Unseren Tee müsse wir eute aber ganz bestimmt allein trinken.

12 Gedanken zu „Samstagsplausch {05.18} am Sonntag

  1. …hach Gröbern, schööön. Daran habe ich auch immer gute Erinnerungen! Der Laden soll doch verkauft werden, wäre das nix für dich Marion??? Ich würd dich gern besuchen kommen 😉
    Liebe Grüße Kathrin
    PS: Bin auf deine Bilder gespannt!

  2. Nur gut, dass du das begründen konntest – nur gut, dass du gut auf die Weiblein aufgepasst hast, jetzt sorg bitte auch dafür, dass wir was davon sehen. Schöne Woche euch beiden.
    LG eSTe

  3. Gröbern, wie toll. Ich war letztes Jahr, im Urlaub, zweimal im Laden. Sogar mein Göttergatte war total begeistert vom Handarbeitshaus im Museum. Leider ist es von uns aus sehr sehr weit.
    Auf die Bilder bin ich auf jeden Fall sehr gespannt.
    Liebe Grüße
    Elke

  4. Ich hatte dich noch nicht richtig vermisst. Das liegt daran, dass ich auch auf Nähwochenende bin. Bei mir geht es erst heute Mittag heim.Also gleich aufstehen und los geht’s.
    Winkegrüße Larissa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.