Sonne satt

Bei noch immer kalten Temperaturen gab es heute auf der Insel Sonne satt.
So war ich heute länger draußen und habe versucht mein fotografisches Auge zu schulen und mein gelerntes Wissen aus dem Online-Fotokurs anzuwenden. Ein paar recht schöne Bilder sind mir in der Tat gelungen.
Zuerst war ich am Dorfteich in Wenningstedt.
Das war ein Geschnatter und Gegackere dort.
Die Möwen und Gänse haben ordentlich Alarm gemacht.
Könnt ihr es rechts und links und auch ganz hinten erkennen? An dieser Brücke gibt es eine Hängevorrichtung für Liebesschlösser.

Dann ging es weiter Richtung Kampen. 
Hier die Treppe in den Inselhimmel :-))
Ein Blick durch den Strandhafer fasziniert mich immer wieder.

Der Wind hat ziemlich an mir gerüttelt. Da musste ich dann auf dem Rechner feststellen, das mal wieder der Horizont schief ist. Aber das ist jetzt für mich kein Problem mehr.
Dank meines Foto-Online-Kurses von Littlebluebag, der auch Lektionen zu  Lightroom beinhaltet, bin ich jetzt in der Lage, den Horizont gerade zu richten. Sieht gleich viel schöner aus.

Und die Hunde haben Spaß am Strand.
Nein ich bin nicht auf den Hund gekommen. Der tollte da so mit seinen Menschen herum.
Komischerweise sind gar nicht so viele Möwen da. Dabei mag ich ihr Gekereische so.
Aber immerhin habe ich einen Austernfischer gefunden. Nur dieses Biest steht nie still.
Da muss eben die Drittelregel mal außen vor bleiben.
Das war ein superschöner Tag. Mal schauen wie es morgen dann aussieht. Die Prognose ist leider nicht so schön wie heute.
Ich wünsche euch noch einen schönen Ostermontag.

23 Gedanken zu „Sonne satt

  1. Liebe Marion,
    ja, wir sind froh, dass unser Urlaub an der Ostsee schon gestern zu Ende war, da hat es ordentlich Schnee gegeben! Wir hatten ordentliches Strandwetter und sind erholt zurück.
    Schöne Tage noch!
    Valomea

  2. Deine Bilder sind sehr, sehr gut gelungen. Du bist ja auch in dieser Richtung sehr talentiert und der Fotokurs brachte noch das weitere know-how. Die Sonne bringt uns auch noch gute Stimmung dazu – nutze den Tag und weiterhin einen schönen Urlaub.
    LG eSTe

  3. Liebe Marion Dein Wetter von gestern haben wir heute. Gestern hatte es nur geschifft.
    Schöne gut gelungene Bilder, tolle Leistung bei der Kälte. Hab noch eine schöne Zeit. Lieben Gruß Sylvia

  4. Liebe Marion, es sind super-schöne Fotos gelungen! Nicht jur das… die Gegend ist sehr einladend! Ich kann's verstehen, daß Du dich dort sehr wohlfühlst!
    Halte die Daumen für weitere sonnige Tage!

  5. Liebe Marion,
    Dir ist es wunderbar gelungen detailreiche Fotos zu machen…die Gegend ist aber auch wie geschaffen dafür.Ich mag die Fotos direkt am Meer, durch den Strandhafer fotografiert…genieße noch deinen Resturlaub.
    Liebe Grüße Klaudia

  6. Wunderschöne Bilder hast du gemacht, ich liebe die Nordsee und freu mich schon wenn ich im Mai wieder dort bin.
    Viel Spaß noch und hoffentlich gutes Wetter.
    Liebe Grüße Sabine

  7. Superschöne Fotos hast du geschossen 🙂
    Die Möwen sind wohl Richtung Süden geflogen. Hier habe ich jedenfalls in der letzten Woche ein ganzes Feld voller Möwen entdeckt- die mögen nun wohl lieber Regenwürmer statt Wattwürmer fressen 😉
    LG, Gudrun

  8. Liebe Marion,
    die Treppe in den Himmel ist so schön – obwohl mir natürlich die Meeresbilder auch gefallen.
    Du hast einen Online- Fotokurs gemacht? Interessant. Dem Link werde ich mal folgen (obwohl es mit dem Geraderücken der Horizontlinie auch ohne Lightroom prima klappt ;o)
    Viel Sonne wünsch ich dir. Herzlicher
    Claudiagruß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere