Drachenfels

Zu Weihnachten bekam ich von einer Freundin diese wunderbare Wolle von Rosy Green Wool geschenkt.
100% Schurwolle, Baby Merino Extrafine
LL ca. 320m auf 100g
Ein wunderbar weiches Material
Und das Tolle daran war: Die passende Anleitung gab es gleich mit dazu.
Drachenfels von Melanie Berg.
Ich habe sofort angefangen zu stricken und war auch relativ schnell fertig.
Aber irgendwie habe ich es nicht geschafft Foto’s zu machen. Das habe ich nun endlich in meinem Urlaub auf Sylt nachgeholt. Das Meer ist eine so schöne Fotolocation.

Bis auf Minireste -die keine zwei Reihen mehr ergeben hätten-  habe ich die die Wolle aufgebraucht. Gestrickt habe ich mit Nadel 4.

Und hier die kleinen Pünktchenreihen nochmal näher.
Da es in meinem diesjährigen Sylt-Urlaub sehr kalt war konnte ich meinen Drachenfels auf der Insel gut gebrauchen.

25 Gedanken zu „Drachenfels

  1. Hey Marion,
    das ist ein schönes Tuch. Ich habe meine gestrickten Tücher erst vor ein paar Jahren zu schätzen gelernt, sie wärmen nicht nur den Hals, sondern auch Schultern und/oder Kopf.
    LG Doris :o)

  2. Ein tolles Tuch, die Farbkombination in Verbindung mit dem Muster ist klasse! Und wie man sieht, solche Tücher kann man immer gebrauchen … naja, im Hochsommer vielleicht nicht, aber sonst bestimmt … 🙂
    Liebe Grüße von Erna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.