Samstagsplausch {16.18}

Wer hat da an der Uhr gedreht?
Es ist schon wieder Samstag. Die Woche ist dahin gerast und in der Zwischenzeit die Natur explodiert. Das ging so rasend schnell. Wechseln wir nahtlos von Winter auf Sommer? So kommt mir das jedenfalls vor.
Und was war so los unter der Woche? Viel Arbeit. Aber am Mittwoch ein freier Tag, den ich nähend mit Betty verbracht habe.
Und das Wochenende? Heute besuche ich vor den Toren Berlin’s einen PlotterWorkshop. Dafür muss ich gleich noch alles einpacken.
Und morgen? Da würde ich ja gerne ein bisschen mit dem Fahrrad durch die Gegend fahren. Die Kamera mitnehmen und ein bisschen fotografieren. ABER, das wird nicht klappen. Ich finde den Schlüssel für mein Fahrradschloss nicht. Und so kann ich mein Fahrrad nicht abschließen. Voll blöd.
Jetzt aber habe ich noch ein bisschen Zeit mich zu Andrea an den Tisch zu setzen.

16 Gedanken zu „Samstagsplausch {16.18}

  1. Guten Morgen liebe Marion, das hört sich gut an, Deine Planung für das Wochenende. Aber ein Fahrradschloss ist leider sehr wichtig. Ich wünsche Dir viel Spaß und ganz toll schöne Motive für die Kamera.
    Lieben Gruß Sylvia, genieße das Wochenende.

  2. Ich glaubs ja nicht, was ist das denn für eine Ausrede nicht Fahrrad fahren zu müssen. Papa hat bestimmt eine Idee…
    Schade, das ich das am Mittwoch nicht geschafft habe.
    Und viel Spaß beim Plotten.
    Lieben Gruß
    Andrea

  3. Liebe Marion,
    über die momentane Entwicklung im Blogländle aufgrund der neuen EU-DSGVO bin ich sehr verunsichert. Mir fehlt die Lust am Bloggen und so setze ich andere Prioritäten.
    Sage nur: Garten und Beginn der schönsten Draußen-Jahreszeit… Spontan habe ich mich dazu entschlossen, meinen Drosselgarten nach fast 9 Jahren mit sehr viel Herzweh auf privat umzustellen und bin jetzt wieder stille Leserin.
    Ich danke Dir sehr für die gemeinsame, wunderbare Zeit in den unendlichen Weiten…
    Alles Liebe für Dich.
    Herzlichst Traudi.♥aus dem Drosselgarten.

  4. Hallo Marion, der Kaffeebecher ist bestimmt eine schöne Erinnerung an Strand, Sonne und Meer, genieße auch die schönen Stunden in deiner Heimat. Ist das Rad denn abgeschlossen, sonst einfach ein neues kaufen….
    Grüße aus dem Norden von Frauke

  5. Das beruhigt mich ja, dass deine Uhr scheinbar auch manipuliert wird. Das mit dem Plotter wir bzw. jetzt schon war sicher sehr interessant. Es ist so herrliches Wetter, das müssen wir unbedingt genießen, ich wünsch dir viel Spaß dabei.
    LG eSTe

  6. Liebe Marion,
    ein Plotter-Workshop, das hört sich interessant an. Ich bin gespannt, wie es dir gefallen hat und drücke dir die Daumen, dass du deinen Schlüssel für das Fahrradschloss zwischenzeitlich gefunden hast.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

  7. Ich wünsche Dir viel Spaß bei Deiner Radpartie. Das Wetter und die Natur laden richtig dazu ein gute Schnappschüsse zu machen. Vielleicht hast Du ja auch Deinen Fahrradschlüssel wieder gefunden. Wenn nicht, dann such einfach nach etwas Anderem, dann findest Du ihn vielleicht. Bei mir ist es manchmal so.
    LG Ingrid

  8. Liebe Marion,
    na immerhin ist zwar der Schlüssel verschwunden – aber dein Fahrrad war offenbar nicht abgeschlossen…
    Der Wechsel von Winter zu Sommer ging mir auch etwas zu plötzlich. So schön die lauen Abende sind, fühle ich mich doch etwas um dem Frühling betrogen…
    Herzlicher
    Claudiagruß

  9. Hallo Marion, ich kann Deinen Frust erstehen bzgl. des Fahrradschlosses, denn ich suche seit Tagen das Ladekabel für meinen Kameraakku, spurlos verschwunden, seit ich vor drei Wochen in Rom war…schlimm ist, dass ich jetzt keine Bilder machen kann…
    Hab trotzdem eine schöne Woche, alles wird gut
    Liebe Grüße Ulrike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.