Samstagsplausch {22.18}

Uff! War es die Woche bei euch so warm? Berlin hat täglich um die 30 Grad gehabt. Das ist mir ein bisschen zu warm. Und meine armen Nachwuchskräfte des Einstellungsjahrganges 2015 haben mir wrklich leid getan. Die mussten von Montag bis Donnerstag ihr schriftliche Abschlussprüfung machen. Ich habe sie gestern aber kurz gesehen und sie waren guter Dinge. Das freut mich.
Tja und was war sonst so los in der Woche? Nicht wirklich viel. Ich habe mir am Dienstag gleich meine Erstkorrektur der Abschlussprüfung geholt und korrigiert. Unser Ausschuss muss sich richtig beeilen, denn wir prüfen schon in der ersten Juliwoche. Ansonsten habe ich ein bisschen gestrickt und genäht. Gestern habe ich dann im Strickkurs nochmal den Kampf mit dem RVO aufgenommen. Irgendwie sind wir noich nicht so richtig Freunde. Mal schauen, ob es diesmal passen wird.Heute werde ich mich mit einer Strickfreundin treffen. Sie nimmt mich mit zu ihrem Stricktreffen. Ich bin schon sehr gespannt. Neue Strickerinnen lerne ich ja immer gerne kennen.

Bevor ich mich aber wieder meinem RVO widmen werde, plaudere ich noch ein bisschen bei Andrea.

18 Gedanken zu „Samstagsplausch {22.18}

  1. Liebe Marion, da bist Du ja wieder gut im Arbeitsleben angekommen. Ja auch meine Temperaturen sind das nicht wirklich, es ist mir aber lieber als Kälte und Regen. Also werde ich mal nicht klagen. Neuer Stricktreff hört sich gut an.
    Hab viel Spaß und genieße das Wochenende. Lieben Gruß Sylvia

  2. Hallo Marion,
    auch hier ist es in den letzten Tagen sehr heiß gewesen. Heute ist es endlich frisch und angenehm.
    Wünsche dir viel Spaß beim Stricktreff.
    Was ist ein RVO?
    Liebe Grüße Manuela

  3. Mir war es auch zu heiß. Obwohl es nur die Hitze mit hoher Luftfeuchtigkeit ist, die mir zu schaffen macht. Wüstenklima und trotzdem üppige Vegetation, das wär’s. Doch GsD ist es so eingerichtet, dass einzelne Wünsche verhallen.
    Viel Spaß bei deinen neuen Strickbekanntschaften und schönes Wochenende
    eSTe

  4. Liebe Marion,
    eine schöne Farbe hast du da angestrickt und ich drücke dir die Daumen, dass du nicht ribbeln musst…
    Ja, der Mai hat wettermäßig einiges geboten und auch, wenn ich tagsüber wegen der Hitze im Büro gestöhnt hab, gefiel mit abends doch die Stimmung am sommerlichen Balkon. Schade, dass es sich ausgerechnet zum Wochenende abgekühlt hat.
    Dir viel Spaß beim Stricktreff.
    Claudiagruß

  5. Hallo Marion,
    in der Stadt ist die Hitze sicher nochmal ärger, als hier auf dem Land, wo der Wind zwischen den Häusern ja doch mehr hindurch kommt.
    Ich wünsche dir, dass es bald ein bisschen abkühlt und ein entspanntes Wochenende
    LG
    Yvonne

  6. Hallo Marion,
    ich finde solche Stricktreffen immer toll, man kann sich so schön austauschen, Zeit zusammen verbringen, auch mal Neues kennen lernen. Ich hoffe du hattest einen schönen Tag. Bei uns war es nicht so heiß, aber ich mag es lieber so warm als zu kalt.
    lg martina

  7. 30ig Gard ist mir eindeutig auch zu heiss, wir haben endlich schön, denn die Woche vorher war es ziemlich kühl. So kann ich heute den Tag draussen beginnen, wie ich es gerne habe.
    Liebe Grüsse
    Angy

  8. Liebe Marion,
    sicher hattest Du einen schönen Sticktreff. Bin schon gespannt was Du uns zeigst. Bei uns war es auch so heiß in der letzten Woche und dann kam der heftige Regen aber jetzt ist es sehr angenehm. Hab noch einen schönen Sonntag und liebe Grüße
    Monika

  9. Hier in Ostfriesland waren es auch 30 Grad, das schafft mich und so war ich froh, als es Samstag nach einigen Gewittern und dem ersehnten Regen für den Garten, etwas abgekühlt hat.
    Dein Anstricksel hat eine schöne Farbe, mit RVO werde ich mich im Herbst nochmal befassen. Ich habe erst einen gestrickt, der dann nicht richtig passte. Vielleicht krieg ich das ja nochmal richtig hin. Stricktreffen sind immer schön, da kann man sich austauschen und sieht Neues.
    Liebe Grüße Moni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.