Samstagsplausch {23.18}

So, meine erste Arbeitswoche nach meinem Sturz habe ich hinter mir. Und sie war ruhig, denn ich war noch unterrichtsfrei. So konnte ich ganz in Ruhe meinen Unterricht für die kommende Woche vorbereiten und noch den zweiten Satz der Prüfungsklausuren korrigieren. So ist das wenigstens erledigt.
Am Montag war ich endlich mal mit bei der Wollnerin zum Stricken. Andrea sagte schon lange, dass ich mal mitkommen soll. Das war ein richtig schöner Nachmittag. Das mache ich wieder.
Gestern hatten unsere Nachwuchskräfte Sportfest. Nach ganz langer Zeit gab es mal wieder ein Sportfest. Unsere Nachwuchskräfte müssen während ihrer Ausbildung ein Projekt erarbeiten. Für die des Jahrganges 2016 war unter anderen das Thema “Sportfest”. Die Ausarbeitung kam gut an und so wurde nun wieder ein Sportfest veranstaltet. Wie ihr euch vorstellen könnt, war die Begeisterung dafür geteilt. Es gab etliche Nachwuchskräfte, die fanden das toll und haben die angebotenen Sportmöglichkeiten intensiv genutzt und andere fanden es doof. Wenn ich da so an meine Zeit zurückdenke, da war es nicht anders. Ich aber finde, dass die Projektgruppe ihre Aufgabe toll gelöst hat.
Heute findet in meinem Heimatbezirk das 1. Spandauer Wollefest statt. Na ich bin schon jetzt gespannt wie ein Flitzebogen. Ich habe nur fünf Minuten Fussweg dahin. Ist ja wohl klar, dass ich mir das mal anschaue. Und morge wird gefeieret. Mein Vater wird 80!
Jetzt aber plaudere ich erst noch ein bisschen bei Andrea.

18 Gedanken zu „Samstagsplausch {23.18}

  1. Liebe Marion,

    auch Du hattest eine schöne Woche, gut das der Fuß langsam verliert, sprich das er gesundet.
    Bin gespannt was Du über das Wollfest berichtest.
    Vielen Dank für Deine Hilfe, feier morgen schön und genieße das Wochenende. Lieben Gruß Sylvia

  2. Sport findet man entweder toll, oder na geht so! Aber motivation ist immer gut.
    Achtzig ist doch ein schönes alter, das gefeiert werden soll. Hoffentlich geht es deinem Papa gesundheitlich wieder besser. Viel Spass heute.
    L G Pia

  3. Entweder man liebt ihn, oder hasst ihn- den Sport;-)
    Wünsche dir viel Spaß und schöne Beute, auf dem 1. Spandauer Wollefest …und morgen eine schöne Feier beim 80. Geb. deines Vaters. Herzlichen Glückwunsch für ihn unbekannterweise….

    LG Klaudia

  4. Liebe Marion,
    schön, dass deine erste Woche etwas entspannt starten durfte und du nicht gleich wieder so doll ins Gewusel geworfen wurdest.
    Sportfest? Ich hatte bisher immer gedacht, dass du Verwaltugnsnachwuchs unterrichtest. Lag ich da falsch?
    Ich hoffe, dass ihr den 80. schön feiern könnt mit deinem Vater!
    Hab ein wunderbares Wochenende
    LG
    Yvonne

  5. Hallo Marion, schön das es Dir wieder besser geht mit Deinem Bein. Nach unserem Wiedersehen in Karlsruhe “Nadelwelt” dachte ich mir, dass Du längere Zeit damit zu tun haben würdest. Hoffentlich kommt das Wollfest gut bei Dir an. Deinem Vater wünsche ich ein wunderschönes Geburtstagsfest und alles Gute für das neue Lebensjahr.
    LG Franziska

  6. Wollfest hört sich sehr gut an, obwohl ich keine ambitionierte Strickerin bin, würde ich hingehen und wahrscheinlich schwach werden.
    LG eSTe

  7. Liebe Marion,
    das klingt nach einem tollen Wochenende. Ich wünsche dir viel Spaß bei. wolltest und morgen eine wunderschöne Feier mit deinem Papa. Alles Gute!
    Herzliche Grüße
    Gudrun

  8. Moin Marion,
    prima das dein Arbeitbeginn so stressfrei war.
    Tolles Projekt was die Azubis sich da ausgedacht haben.
    Ich wünsche Euch morgen einen Wunderschöne Geburtstagsfeier. Liebe Grüße an den Jubeljahr.
    Bis neulich Betta

  9. Herzlichen Glückwunsch an Deinen Papa!
    Das Wollfest klingt ja spannend und ein Fuß, der wieder das macht, was er soll, ist großartig!
    Hab einen schönen Sonntag, ganz liebe Grüße an Dich, Katrin

  10. Guten Morgen liebe Marion,
    na da bin ich aber froh, wenn es deinem Fuß besser geht. Das Gesundwerden dauert immer seine Zeit, ich hoffe du hast jetzt auch keine Beschwerden mehr damit, falls doch gute Besserung auch weiterhin für dich. Schön, dass dir die Arbeit wieder schmeckt, Ablenkung im Beruf ist einfach Goldwert und zudem auch noch eine schöne Beschäftigung. Na, da wird ja toll gefeiert morgen. Ich wünsche deinem Vater ein gesundes, tolles, ideenreiches Lebensjahr! Und auf deinen Bericht von dem Wollfest bin ich auch gespannt. Ich wünsche dir einen schönen Sonntag – genieße ihn!

    Viele liebe Grüße aus Heidelberg,
    Annette

  11. Ich bin auch ganz gespannt, was du übers Wollefest in Spandau berichtest.
    Für deinen Vati wünsche ich heute alles Gute. Möge ihn eine gute Gesundheit begleiten!

    LG Anke

  12. Liebe Marion,
    ich habe gerade Deinen Blog entdeckt und mich umgeschaut. Schön ist es hier und Du schreibst total nett und authentisch. Bestimmt war ich hier nicht zum letzten Mal. Gern schaue ich mal wieder bei Dir vorbei. Alles Gute für Deinen Fuß!
    Liebe Grüße aus Köln,
    Christiane

  13. Wenn sich zwei Zuckergoscherl treffen… 😉
    Mit wäre in der Pipette zB Himbeerlikör lieber… hahaha.
    Aber ich drohe es an… einmal komme ich nach Berlin und dann wird verkostet!
    Bussi Nora

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere