Samstagsplausch {27.18}

Hurra es ist Samstag! Vier Tage mündliche Prüfung liegen hinter mir. Jetzt folgt im Dienst eine etwas ruhigere Zeit. Zeit, in der ich etwas für die anstehende Unterrichtszeit ab September vorbereiten kann. Und das neue digitale Lernprogramm will bestückt werden. Da muss ich mir auch noch was ausdenken.
Gestern aber habe ich mir einen schönen Tag gegönnt und genäht. Der Taschennortstand wollte besiegt werden und so ist eine neue Tasche entstanden. Ich glaube, die muss ich mir noch einmal nähen. Ich finde sie toll. Aber mehr verrate ich noch nicht. Da müsst ihr euch noch etwas gedulden.
Jetzt muss ich gleich rasch in die Küche. Kaffeeplausch bei Herrn U steht heute auf dem Programm und ich habe versprochen einen Kuchen mitzubringen. Hoffentlich heil …hihi… Morgen habe ich nichts weiter vor. Nach langer Zeit werde ich mal eine Runde walken. Laufen traue ich mich noch nicht. Erstmal langsam probieren, was meine Füße so dazu sagen.
Nun aber setze ich mich gemütlich zu Andrea und plaudere ein wenig mit euch.

17 Gedanken zu „Samstagsplausch {27.18}

  1. …bin schon sehr gespannt auf die neue Tasche! Taschen kann man nie genug haben.

    Walking fehlt mir inzwischen sehr; viel Spaß beim Laufen und gutes Gelingen zum Kuchen…

    Ein herzlicher Sonnengruß… zum Wochenende von Heidrun

  2. Guten Morgen, Marion,

    Ich glaub, ich hab die Tasche schon gesehen (grins). Sie ist toll geworden. Bei Herrn U war ich ganz kurz, als ich in Berlin war. Da wünsche ich Euch heute ganz viel Spaß. Und ich drück Dir die Daumen, dass die Füsse mitmachen.
    Liebe Grüße vom Niederrhein
    Elke

  3. Liebe Marion, die Tasche ist der Hammer geworden. Echt super.
    Schön, das die Prüfungen nun vorbei sind und Du Dich etwas anderen wichtigen Dingen widmen kannst. Viel Spaß bei Herrn U und toi toi toi für morgen. Ein schönes Wochenende.
    Lieben Gruß Sylvia

  4. Auf die neue Tasche bin ich auch gespannt und wünsche dir viel Spaß beim Kaffeekränzchen heute.
    Liebe Grüße von Catrin, die nun auch mit “https” online ist 😉

  5. Schön wenn es auf der Arbeit etwas ruhiger wird, das gönne ich dir.
    Auf die neue Tasche bin ich gespannt. Selber habe ich noch nie eine genäht.
    Das Walken vermisse ich auch, habe das etwas einschlafen lassen, weiss eigentlich nicht warum, blöd.
    Viel Spass heute und hoffentlich gelingt der Kuchen und kommt heil an.
    L G Pia

  6. Hallo liebe Marion,
    das Headerfoto deiner Seite macht mich gerade unglaublich sehnsüchtig…
    Deine Pläne klingen nach einen entspannten Wochenende – und das braucht frau doch einfach auch immer mal wieder.
    Um die Möglichkeit zu dem öffentlichen Stricktreff in Berlin beneide ich dich. Das sollte es hier mal unbedingt auch geben.
    Viel Spaß beim walken.
    Claudiagruß

  7. Ein entspanntes Wochenende hört isch gut an…und für deinen Kuchen, der heil ankommen soll…empfehle ich dir eine Kuchen-Tragetasche (falls du sie nicht längst schon hast;-))

    LG Klaudia

  8. Auf die Tasche freue ich mich, hat Frau ja eh immer zu wenige;-)
    Du hast recht, dass du mit deinen Füssen langsam anfängst, drück dir die Daumen, dass du bald wieder Laufen kannst.
    Liebe Grüsse
    Angy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.