Samstagsplausch {31.18}

Gestern habe mit einigen Weibsen meines Nähkurses kleine Täschchen genäht. Sie hatten mich darum gebeten ihnen zu zeigen wie ich das mache. So hatten wir einen netten Vormittag und alle vier Weibsen haben ihr Täschchen auch fertig bekommen. Ich habe währenddessen an meinem LaPassion gestichelt. Nur noch wenige Hexi’s und ich habe meine vierte Ecke fertig. Und eigentlich wäre ich dann auch fertig, wenn die letzten beiden Ecken dann angenäht sind. Aber ich wäre eben nur fertig. Mir sind die letzten Blumen zu dicht am Rand. So werde ich noch zwei zusätzliche Randrunden rannähen. Und dann bin ich tatsächlich fertig. Und Handnähen geht bei diese tropischen Temperaturen sehr gut. Nähen geht im Moment eh gut, da mein Nähzimmer noch der “kühlste” Raum ist. Im Wohnzimmer knallt nämlich nahezu den ganzen Tag die Sonne rauf. Da ist es unerträglich.

Jetzt aber backe ich rasch einen Pflaumenkuchen, denn heute ist Kaffeeplausch bei Herrn U. Mal sehen, ob Doris und ich heute allein den Kuchen aufessen müssen oder ob noch jemand Lust hat mit uns zu stricken. Zum Plaudern bei Andrea komme ich dann gleich nochmal wieder.

16 Gedanken zu „Samstagsplausch {31.18}

  1. Guten Morgen, liebe Marion.
    Auch schon so früh auf? Wäre ich in Berlin, würde ich auf jeden Fall zu Herrn U kommen und mit Euch Kuchen essen und stricken. Hat Herr U Dir eigentlich einen schönen Gruß von mir bestellt. Durch Zufall hab ich den Laden gesehen und bin auch kurz rein. Ich wünsch Dir ein schönes Wochenende. Ich werde gleich an die Nähma gehen.

    Liebe Grüße
    Elke

  2. Ohhh…. Alleine für den Pflaumenkuchen, würde ich kommen. Aber mein Plan ist wirklich Nichtstun. Zumal mich eine Migräneattacke heute morgen in die Schranken weißt. Ich wünsche dir viel Spaß
    Andrea
    (Grüße bitte Herrn U, ich vermisse ihn auf den Sozialen Netzwerken. Vielleicht überdenkt er seinen Entschluss noch einmal)

  3. Pflaumenkuchen mhhh lecker. Ich werd jetzt erstmal einkaufen gehen solange es noch kühl ist.
    Und da der Keller kühl ist möchte ich meine Stoffvorräte sichten, da ich ja jetzt Urlaub habe möchte ich noch einen Quilt fertignähen und vielleicht noch ein paar Kissen für den Balkon nähen.
    LG
    Ursula

  4. Guten Morgen liebe Marion,
    Hmm lecker von deinem Pflaumenkuchen würde ich auch gerne kosten, den mag ich sehr sehr gerne und durfte gestern schon ein Stück bei meiner Schwester essen. Schön, das jetzt Pflaumenzeit ist. 😋 Auf dein Hexi-werk bin ich gespannt. Habe mir für den Urlaub auch noch kleine Stoffstücke mitgebracht. So kann ich die Zeit ohne Nähmaschine gut überbrücken. Du Liebe, ich sende dir viele, liebe Grüße aus dem hohen Norden, genieße das Wochenende.

    Herzlichst,
    Annette

  5. Voneinander und miteinander lernen ist doch immer schön und wenn man dann etwas geschafft hat ist die Freude gross. Von deinem Pflaumenkuchen würde ich auch gerne probieren. Übrigens deine Täschchen gefallen mir auch.
    L G Pia

  6. Guten Morgen liebe Marion, tolle Täschen hast Du genäht. Leider wird Herr U heute bei mir nichts werden. Ich denke im Herbst passt es wieder besser. Lasst Euch den Kuchen gut schmecken.
    Hab ein schönes Wochenende. Lieben Gruß Sylvia

  7. Mein Nähzimmer ist auch relativ kühl und trotzdem verlässt mich bei dieser Hitze oft die Lust zu sticheln…so werden halt meist nur Kleinigkeiten fertig…Naja, immerhin;-)
    Pflaumenkuchen hört sich schon wieder so lecker an;-)…es werden bestimmt einige mehr bei Herrn U., zum Stricken sich einfinden…

    LG Klaudia

  8. Pflaumenkuchen, lecker, da wäre ich auch gekommen. Vielleicht backe ich demnächst auch mal einen. Ich hoffe, ihr hattet ein nettes Treffen mit mehr Leuten?
    Liebe Grüße von Catrin

  9. Ich hoffe ihr hattet einen schönen Nachmittag bei Herrn U.
    Freut mich das du fast fertig bist mit deinem La Passion. Da freue ich mich schon sehr auf die fertigen Bilder.
    Liebe Grüße Manuela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.