Samstagsplausch {44.18}

Die erste Arbeitswoche ist geschhafft. Und die war auch ganz ok. Zwei wichtige Dienstbesprechungen, eine Mini-Fortbildung (ich muss ja lernen das iPad zu bedienen) und den Rest der Woche konnte ich ein selber gestalten. Das gefällt mir ganz gut.
Gestern dann das Treffen mit den Schlemmerstrickerinnen. Ihr ahnt schon. Wir haben gequatscht, gelacht, gestrickt, geschlemmt -eigentlich bin ich noch immer satt-! Und diesmal war unser Treffen etwas anders. Wir haben uns bei Andrea getroffen. Und Barbara war bei Chrissi zu Besuch. So konnte sie an unserer gemütlichen Runde teilnehmen. Ein wunderbarer Abschluss des Arbeitstages und eine wunderbare Einläutung des Wochenendes.
Und was steht am Wochenende so an? Heute will ich noch nach Paaren. Die Brandenburger Kreativtage stehen auf dem Programm. Frau Patch it ist vor Ort und ich will sie besuchen. Und auch mein Lieblingsnähmaschinenhändler ist vor Ort. Nein, ich kaufe keine neue Maschine! Ich gucke nur!!!
Morgen besucht mich meine Freundin Claudia. Sie möchte mit mir Plätzchen backen. Na dann machen wir das doch mal. Ich habe für mich auch schon zwei Rezepte rausgesucht. Mal schauen, was wir so hinbekommen.
Jetzt aber habe ich noch ein bisschen Zeit zum Plaudern bei Andrea! Und ihr so?

15 Gedanken zu „Samstagsplausch {44.18}

  1. Liebe Marion,
    euer Treffen der Schlemmerstrickerinnen hört sich immer nach viel Spaß und Freude an.
    Viel Spaß wünsche ich Dir auf den Kreativtagen. Bin gespannt, was Du berichten wirst.
    Liebe Grüße
    Monika

  2. Du bist ja schon früh dran mit den Plätzchen, und das ist sowas von ok, denn grad die ersten schmecken super gut. Scheinbar ist man da richtig ausgehungert und reif dafür. Zu meinem Wollprojekt kann ich mal verraten, dass es ein Dreieckstuch wird mit (klar) einem wunderschönen Garn, etwa 25 cm hab ich schon (am Anfang ja noch mit wenigen Maschen), aber es wird. Bald zeige ich davon.
    LG eSTe

  3. Oh ja, der Laden ist super, dort habe ich meine Nähmaschine auch gekauft und kann nur sagen.. top Beratung. Bin gespannt ob du noch einen kurzen Bericht gibst. Ach Frau Patch ist war auch da… hm, schade dass ich keine Zeit hatte. Sie hatte mir für Plön die Materialien zusammen gestellt… toll… leider am anderen Ende der Stadt, aber irgendwann muss ich dort auch mal hin.
    Liebe Grüße und einen schönen Restsonntag wünscht Jack

  4. Wird eigentlich mehr gestrickt oder gegessen an euern Treffen:-)
    Sich vor Ort orientieren was es so alles gibt kann nie schaden.
    fröhliches backen wünsche ich euch.
    L G Pia

  5. Das klingt nach einem tollen Wochenende, was ja jetzt schon wieder Vergangenheit ist ♥ Ich hoffe, es war genauso, wie du es dir vorgestellt hast!

    Allerliebste Grüße in die neue Novemberwoche,
    nima

  6. Liebe Marion,
    Deinen leckeren Pflaumenkuchen hätte ich auch nicht verschmäht. Damit hast Du die erste Woche nach dem Urlaub gut abgeschlossen. Nun heißt es, die Zeit wieder gut einzuteilen, damit genügend für deine Hobbys bleibt.
    Liebe Grüße Anke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere