Wildes rosa

Zu Weihnachten bekam ich von meiner Patchworkfreundin Birgit Sockenwolle geschenkt. Birgit hatte sich im Färben versucht und für jede von uns ihre Lieblingsfarbe gefärbt. “Rot Marion,” sagte sie zu mir “ist ganz schwer. Leider ist es rosa geworden!”.  “Aber Birgit, das macht gar nichts. Ich mag auch rosa gerne!” Und so sah mein Strang aus.

Bei 64 Maschen sollte diese Färbung wildern. Das ist leider nicht so ganz gelungen! Aber schön sind meine Socken trotzdem.

Stino’s wolte ich nicht stricken. Aber für so eine Wolle finde ich es auch immer schwer ein passendes Muster zu finden Entschieden habe ich mich für ein Strukturmuster.
1. und 2. Runde:  2re, 2li
3. und 4. Runde: re
Diese Runden fortlaufend wiederholen. Super einfach, aber doch nicht so langweilig.

Und hier die Ferse nochmal näher. Die habe ich auch 2re, 2 li gestrickt. Finde ich immer wieder mal ganz schön, wenn es passt. Und hier passte es.

Verstrickt habe ich insgesamt 66g mit Nadel 2,5. Ich habe zum ersten Mal mit einem Nadelspiel von Chiaogoo gestrickt. Meine Strickfreundin Magda hat mir so von diesen Nadeln vorgeschwärmt, dass ich die auch probieren wollte. Also habe ich mir welche gekauft. Und ja, ich bin begeistert. Die liegen derart gut in der Hand, fühlen sich toll an, haben eine klasse Spitze und stricken sich einfach traumhaft. Inzwischen sind noch einige dieser Nadeln bei mir eingezogen!

21 Gedanken zu „Wildes rosa

  1. Das ist echt ein schönes Muster für so einen wilden Farbverlauf. Muss ich mir mal merken – ich bin ja eine nicht so versierte Strickerin und sammle “einfache” Muster… 😉
    LG
    Valomea

  2. Liebe Marion,
    was für eine schöne Färbung! Die Socken sehen toll aus! Die Abwechslung der verschiedenen Rosatönen macht sich sehr hübsch mit dem Muster, das Du ausgewählt hast!
    Ich wünsche Dir einen zauberhaften Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

  3. Oh Marion, was für ein Traum von einer Wolle, die würde ich auch sofort nehmen.
    Dein Muster gefällt mir so schön einfach und hat doch ne tolle Wirkung. Ich hab grad 9 R Bund dann eine Reihe links – auf der Nadel.
    Wünsche dir weiterhin viel Spaß.
    lg Martina

  4. das ist ein tolles Paar geworden – da juckt es mich auch gleich in den Fingern mein Paar fertig zu stricken 🙂 Das Muster sieht toll aus – habs gleich notiert, denn für den Feierabend beim Fernsehen sind solche Muster ideal ♥

    Alles Liebe nima

  5. Hallo Marion, die Socken finde ich wunderschön. Kannst du nochmal etwas mehr über die neuen Stricknadeln berichten?
    Ich möchte sie gern an meine Freundin, die hauptsächlich Socken strickt verschenken.
    Dein Blog gefällt mir sehr, sehr gut.
    Gruß von Renate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere