Tanz die ganze Nacht

von | Apr 25, 2019 | Socken, Stricken | 13 Kommentare

Tanz die ganze Nacht! Ein schöner Name für einen Strang Sockenwolle von Dornröschenwolle.

Aufgemacht sah er dann so aus.

So schön er auch aussieht, so schwierig finde ich es hierfür ein Muster zu finden. So habe ich diesmal auf ein Muster völlig verzichtet und habe einfach nur Stino’s gestrickt. Mache ich zwar nicht so gerne, weil mir das ein bisschen langweilig ist. Aber ich denke, es war eine gute Entscheidung.
Das gute Wetter auf Sylt lud dann förmlich zu einem Fotoshooting ein.

Die Wolle hat ein wenig gewildert. Nicht ganz gleichmäßig, aber das stört mich nicht weiter.
Begeistert bin ein weiteres Mal von den Stricknadeln von Chiaogoo. Die sind ein Traum und stricken sich einfach nur toll. Ich konnte schon immer gut gleichmäßig stricken, aber mit diesen Nadeln geht es noch besser.

Und wenn ihr jetzt denkt ich habe den Himmel im Hintergrund geschönt?! Nein habe ich nicht. Ich habe tatsächlich tolles Wetter auf Sylt. Die Foto’s habe ich gestern früh auf der Promenade von Westerland gemacht. Der Himmel war knallblau ohne jegliche Wolken. Einfach ein Traum.

13 Kommentare

  1. Hallo Marion, was für eine Ferse strickst du eigentlich?

    Liebe Grüße
    Andrea

    Antworten
  2. Liebe Marion,
    ein wirklich schöner Name für Sockenwolle :O)
    Die Socken sehen toll aus und auch ich hab mich eben gefragt, wie Du die Ferse strickst, das sieht toll aus!
    Ich wünsche Dir einen freundlichen Tag und einen guten Start in ein schönes Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    Antworten
  3. Guten Morgen, liebe Marion, ein toller Name und ein wirklich schöner Socken! Ich mag StiNos sehr gerne, es ist herrlich entspannend beim Stricken…. Die Ferse sieht Klasse aus und ich trau mich nun gar nicht mehr meine neuen Socken zu zeigen ;o)
    Liebste Grüße an Dich von Katrin

    Antworten
  4. Liebe Marion!
    Echt schön diese Wolle und die Socken dadurch auch. Manchmal ist halt weniger mehr. 🙂
    LG Rike

    Antworten
  5. Sehr hübsch deine Socken, das bisschen verwildert würde mich auch nicht stören. Die Farben gefallen mir gut, die hier kombiniert sind.
    Gruß vom verregneten Hier bei mir, Martina

    Antworten
  6. Toller Name für die Sockenwolle und vor allem ein super Farbverlauf.
    Sehen richtig Klasse aus, deine neuen Socken.
    Liebe Grüße Manuela

    Antworten
  7. Klasse Socken! Jetzt dachte ich doch es gibt einen Super Tip für eine Tanz Location in Berlin 😉 bei der Überschrift und du als Sportfrau :-). viele liebe Grüße Anke

    Antworten
  8. Das sind wirklich tolle Socken, die Farben leuchten herrlich. LG Kuestensocke

    Antworten
  9. Hach, die sind so richtig schön! Und der Name passt irgendwie gut. Wer denkt sich denn solche Namen aus???
    Liebe Grüße an’s Meer
    Valomea

    Antworten
  10. Nicht nur der Himmel auch die Socken sind soooooo schön, genau meine Farben.
    LG Angelika

    Antworten
  11. Die Socken sind sehr schön, sie passen zu Sylt, Meer, Sonne und Urlaub.
    Liebe Grüße
    Erna

    Antworten
  12. Geniale Socken hast du da genadelt!
    Die sehen ohne Muster richtig klasse aus.

    LG Chrissi

    Antworten
  13. Der Name der Sockenwolle ist schon fantastisch und erst die Socken. Ich bin ja eine nicht so tolle Strickerin und wenn ich Socke stricke, dann meistens welche ohne Muster. Das andere stresst mich zu sehr. Ich bin auf jeden Fall schockverliebt in die Socken.
    Winkegrüße Lari

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert