Samstagsplausch {26.19}

Was war das für ein schöner Wochenabschluss gestern. Nach dem Dienst habe ich mich mit Sylvia und Michael getroffen. Zusammen wollten wir das Weinfest auf dem Rüdesheimer Platz besuchen. Sylvia hatte leckeren Nudelsalat und Kräuterbutter gemacht und ich ein Jogurt-Feta-Tsatsiki und einen neuen Tomatensalat. Ein bisschen Brot haben wir uns vor Ort beim BioBäcker gekauft – es ist dort nämlich gestattet, sich sein Essen mitzubringen -. Mit einer leckeren Weinschorle haben wir den Nachmittag bei angenehmen Temperaturen genossen. Schön war, dass auch Magda und Andrea sich für ein Stündchen zu uns gesellt haben.
Die Woche habe ich mal wieder mit viel Arbeit verbracht. Das Seminar “Stressfreie Prüfung” für die 16’ner Azubi’s stand auf dem Plan. Das heißt, ich habe die jungen Leute auf die anstehende mündliche Prüfung vorbereitet. Ich bin immer wieder erstaunt, wie schnell doch drei Jahre Ausbildung vergehen. Gerade eben habe ich die doch noch nach der Einstellungsfeier in Empfang genommen.
Nachher werde ich mit den Oldies in den Elektromarkt  beginnend mit einem S fahren. Meine Mama – sie ist fast 80! – hat nämlich beschlossen, dass sie doch lernen möchte mit einem Smartphone umzugehen. Jetzt hat sie eine Woche auf einem alten Smartphone von mir geübt. Ich habe ihr die entsprechend Schritte gezeigt und aufgeschrieben und sie hat fleißig geübt. Sie hat Spaß daran und kriegt es auch ganz gut hin. Nun möchte sie gerne ein eigenes neueres Smartphone. So werden wir ihr morgen mal ein einfacheres Modell aussuchen.

Zuvor jedoch setze ich mich zum Plaudern an den Tisch zu Andrea!

12 Gedanken zu „Samstagsplausch {26.19}

  1. Guten Morgen, liebe Marion,
    wenn man sein eigenes Essen mitbringen darf, das finde ich immer schön. Gerade durch meine “komische” Ernährungsweise ohne Zucker und möglichst ohne tierisches Eiweiß, finde ich auf solchen Veranstaltungen meist nur schwer etwas zu essen. Hört sich an, als hättet ihr einen richtig schönen Tag gemeinsam verbracht. Das ist so unglaublich wertvoll, finde ich.

    Ich wünsche euch ganz viel Spaß dabei, das Smartphone auszusuchen und deiner ma ganz viel Spaß damit. Ich finde das mega, dass sie sich eines kauft und sich damit beschäftigen will.

    Hab ein schönes, sonniges Wochenende
    LG
    Yvonne

  2. Ja ohne Smartphone ist man heute fast aufgeschmissen und doch geniesse ich immer wieder explizit Offline Zeiten. Ob für die lernenden die drei Jahre wohl auch so schnell vorbei waren?
    L G Pia

  3. Liebe Marion, ja es war ein super schöner Ausklang der Woche, und so lecker.
    Ich drücke die Daumen, das Ihr Erfolg mit dem Smartphone habt. Finde ich schön, das Deine Ma das macht.
    Hab ein schönes Wochenende. Lieben Gruß Sylvia

  4. Liebe Marion,

    meine Hochachtung für das Interesse deiner Mutter an dem digitalen Fortschritt!
    Toll!
    Ein Weinmarkt, woman sein essen mitbringen darf hat was, das kenne ich so nicht! Wie schön, dass ihr einen geselligen Treff hattet und die Woche locker ausklingen lassen konntet…

    Liebe Grüße
    Augusta

    1. Dass man sein Essen selber mitbringen kann, finde ich eine tolle Idee. Ein absolut schöner Wochenausklang.
      Hoffentlich habt ihr noch ein einfach zu handhabendes Smartphone für deine Ma gefunden, heute wohl nicht mehr so einfach.
      Liebe Grüsse
      Angy

  5. Moin Marion,
    schön, das deine mama sich noch für die neuerungen unserer zeit interessiert :0) und prima, das du sie so unterstützt! das mit dem zaziki und tomatensalat klingt äusserst lecker….hab noch einen schönen sonntag! ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0) die noch eine Nacht arbeiten muss….

  6. Ich finde es sehr gut, dass deine Mama ein Smartphone nutzen möchte. Ich denke, es ist auch für dich eine kleine Beruhigung, wenn sie erreichbarer für dich ist oder dich immer erreichen kann?
    Komm gut in die neue Woche, lG, Catrin.

  7. Hallo Marion,
    das hört sich wirklich nach einem gelungen Besuch an.

    Ich finde es übrigens klasse, dass sich deine Mutter für ein Smartphone interessiert. Meine Schwiegermutter (73) hat von uns ein Tablet bekommen und sie surft fleißig.
    Hab eine schöne neue Woche
    Lieben Gruß
    Ivonne

  8. Das hört sich nach einer wunderbaren gemeinsamen Zeit an ♥ Und das deine Mama noch den Umgang mit einem Smartphone lernt – das find ich einfach genial. Ich hoffe, wenn ich mal so alt bin, dass ich auch immer noch offen für Neues bin und lernen möchte 🙂

    Alles Liebe
    nima

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere