“52” – Die Foto-Reise {8/52}

Mein Wegbegleiter. Eigentlich muss ich sagen meine Wegbegleiter, denn ich habe Zwei, die mich schon nahezu mein ganzes Leben begleiten. Dabei handelt es sich um meinem Brummi und mein Baba. Hier könnt ihr mich in sehr jungen Jahren mit den Beiden sehen.

Bei Brummi handelt es sich um einen Teddybären. Brummi ist inzwischen 58 Jahre alt.  Dieses merkwürde lila Kleidchen besitzt er aber nicht mehr. Heute kuschelt er sich in einen schönen Plüschanzug.
Bei meinem Baba handelt es sich um das kleine Kuschelkissen, welches auf dem Foto auf meinem Brummi liegt. Auch wenn ich heute allein nähen kann, muss mir meine Mama die Bezüge für mein Baba nähen. Sonst ist das nicht richtig!
Und so habe ich meine Wegbegleiter für Martin’s Fotoreise gefunden.
Ach und diese Kinderdecke existiert ach immer noch. Die liegt in meinem Bettkasten.

16 Gedanken zu „“52” – Die Foto-Reise {8/52}

  1. Ach ist das schön liebe Marion!
    Meinen allerersten Teddy hab ich auch noch :O) Auch er hat schon ein schönes Alter, er wird bald 61 ….ich muß mal ein Bildchen machen :O) …
    Hab einen schönen Tag!
    ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

  2. Ach wie schön,
    leider habe ich meinen Teddy nicht mehr.
    Wer weiß, was mit ihm passiert ist, jedenfalls hieß er Otto, der Einäugige, weil ihn eines seiner Glasaugen abhanden gekommen ist im Laufe der Zeit.
    Geliebt habe ich ihn aber innig !
    Liebe Grüße von mir

  3. Tolle Wegbegleiter hast du da. Ich finde es super wenn man zwei so lieb gewonnene Kumpels hat. 😊 Heutzutage haben die meisten Kinder ja nicht mehr das eine Kuscheltier… .

    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 🍀

  4. Liebe Marion,
    das liest sich wunderbar. Und noch wunderbarer ist, dass beide noch bei Dir sind!
    Solche Wegbegleiter habe ich nicht mehr. Meine Puppe Ulrike mochte ich nicht so besonders, sie hatte so einen harten Kopf. Und darauf eine Dauerwelle. Nee, nee, nee…. die hat mich verlassen als ich zu Hause ausgezogen bin. Nur der Name ist geblieben, den habe ich dann an meine Tochter weitergegeben… 😉
    LG
    Elke

  5. Ach, wie süüüß! So ein niedliches Foto! Und schön, dass du diesen alten Teddybären und das Kissen und sogar die Kinderdecke noch hast. Das sind Schätze! Ich habe meine alte Puppe vor den Enkeln in Sicherheit gebracht und auf einen Schrank gelegt – und da habe ich sie dann selber runtergeschmissen :-((. Der Kopf zersplitterte. So schade.
    Liebe Grüße
    Ingrid

  6. So schön. Ich habe mein Baby aus den Kindertagen auch noch. Es sitzt oben im Zimmer und ab und an bekommt es eine Gesichtswäsche und frische Kleidung.

    Liebe Grüße
    Petra

  7. Ohhh, wie süß. Was bei dir der/die/das Baba ist bei uns das Tunzi. Heiß und innig geliebt und die Tradition setzt sich beim Junior fort.

    Herzensgrüße

    Anni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.