LillesolSCHNITTzeljagd – Woche 2

So schnell geht eine Woche um und wir haben schon das zweite Kleidungsstück der SCHNITTzeljagd genäht. Ich gebe zu, ich habe ein bisschen gebraucht bis ich begonnen habe. Genäht werden sollte das Lillesol woman No. 55 Shirt & Kleid Calendula. Das Shirt/Kleid hat einen V-Ausschnitt und den trage ich nicht so gerne! Ich habe einen relativ langen schlanken Hals. Durch einen V-Ausschnitt wird das noch betont und sieht dann schon Giraffenähnlich aus. So habe ich mir einen Stoff rausgesucht, an dem ich nicht so sehr hänge und der notfalls auch in die Tonne kann. Und ich habe mich nur für das Shirt entschieden.
Was mich aber gereizt hat, war der zusätzliche kleine Stehkragen. Sowas habe ich noch nie genäht. Julia hat für diesen Schnitt auch ein Video, wo sie das mit der Fertigung des Ausschnitts und des kleinen Stehkragens gut erklärt. So war das letztendlich nicht so schwer.

Das würde ich doch schon mal als gelungen bezeichnen.
Auch am lebenden Modell sieht der Kragen ganz gut aus. Ich hatte es mir ungünstiger für mich vorgestellt.


Was aber schon an der Dekopuppe deutlich wird ist, dass die Schulter viel zu schmal ist. Und so ist das dann auch. Das Shirt sitzt bei mir nicht und der Kragen zieht etwas nach hinten. Da hilft auch alles Gezuppel durch Andrea nicht.

Das es an den Schultern nicht sitzt, sieht man m.E. auch deutlich auf den Foto’s. Die Ärmelnäht ist viel zu weit oben.

So habe ich gestern meinen Schnitt kontrolliert und den Fehler gefunden. Ich bin beim Ausschneiden des Schnitts an der Schulter und der Armkugel in die Variante des Tops gerutscht. Dann kann das alles ja nicht passen. Ich gucke mal, ob ich noch einen passenden Stoff im Schrank habe. Dann nähe ich das Shirt nochmal und gucke mal wie es dann an mir sitzt.
Jetzt warte ich dann mal auf den dritten Schnitt. Mit dem hadere ich leider auch etwas. Als drittes Teil soll das Lillesol woman No. 41 Wickelshirt.genäht werden. Wenn ich mir die Bilder so anschaue, dann finde ich, dass es auf keinem der gezeigten Bilder so richtig toll sitzt. Also werde ich auch hier einen Stoff suchen, an dem mein Herz nicht so hängt. Sollte es den in meinem Vorrat nicht geben, dann muss ich mal schauen, ob ich einen nicht zu teuren Jersey auf die Schnelle finde.

 

8 Gedanken zu „LillesolSCHNITTzeljagd – Woche 2

  1. Ich verstehe das sehr gut mit dem V-Ausschnitt, kann ich auch nicht tragen, und würde ich wohl auch nicht noch einmal nähen, und für das Wickelshirt, braucht man glaube ich , eine üppige Oberweite, und das ist ja auch wieder mit V-Ausschnitt, ich weiß man nicht ob du da deine ganzen Stoffe reistecken solltest:-(
    LG Angelika

  2. Liebe Marion,
    das ist ja spannend bei dir und ich finde es erstaunlich, dass du Schnitte ausprobierst, wo du schon im vornherein weißt, dass du sie nicht magst. V-Ausschnitte sind auch nicht meins. Deinen Stoff finde ich sehr schick, er erinnert an Strickmuster. Na, da bin ich mal gespannt, wie das zweite Lillesol woman No. 55 Shirt Calendula wird. Das mit dem Ärmel ist ja wirklich ärgerlich. Du Liebe, ich wünsche dir einen schönen Tag.
    Liebe Grüße
    Annette

  3. Liebe Marion,
    also, ich finde das Shirt sehr schön und es steht Dir auch gut!
    Aber – mit dem Kragen hast Du Recht, der dürfte nicht so weit hinten runterhängen … ich bin aber auch sicher, daß Du dieses Problemchen lösen wirst *lächel*
    Hab einen schönen und freundlichen Tag!
    ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

  4. Liebe Marion, ich kann Dich gut verstehen, V-Ausschnitt ist auch nicht so meines. Der Stehkragen ist interessant zu nähen, ich habe das mal bei einer Bluse von Lillesol und
    Pelle gemacht. Auf das Wickelshirt bin ich sehr gespannt, das liegt bei mir auch noch rum.
    Hab ein schönes Wochenende und ganz viel Erfolg. Lieben Gruß Sylvia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.