JojiFallKAL2021 – Teil 1

Nur durch Zufall bin ich gestern bei Instagram auf den JojiFallKAL2021 gestoßen. Gestern war auch letzter Anmeldetag. Also habe ich mich auf Ravelry durch die englischen Anweisung in der Gruppe von Joji Locatelli gewühlt und mich angemeldet. Ich habe mich für das Team “Small” entschieden, denn ich wollte nur Socken stricken. Jeder Teilnehmerin wird dann eine Nummer zugeordnet. ich habe die Nummer 2835 bekommen. Insgesamt sind es wohl rund 3000 Teilnehmerinnen.

Ich hatte noch diesen schönen Strang Remmidemmi Sock von Frida Fuchs. Den hat mir meine Freundin Claudia geschenkt. Und der sollte nun möglichst zeitnah verstrickt werden. Die Farbe heißt Feuerlilie und passt ganz zufällig genau in mein Farbschema 😉 Und wie ich im Nachhinein feststelle, auch richtig gut zu dem Projektbild!

Ich hatte verschiedene Sockenmodelle von Joji in Betracht gezogen und mich dann auch für eines entschieden. Leider habe ich dann bei der Anmeldung die Namen verwechselt und mich für ein anderes Muster angemeldet. Naja, egal. So stricke ich nun die BeachgrassSocks. Und heute Vormittag hatte ich etwas Zeit und habe gleich mit meinen Socken begonnen. Der Mustersatz hat 10 Runden und ist leicht zu stricken. Sozusagen ein Mindlessprojekt. Zweimal habe ich den Mustersatz vollständig durch. Der dritte Mustersatz ist angefangen.

Ein kleines niedliches Muster.
Und welches Muster wollte ich eigentlich stricken? Indigo Leaves war das Muster meiner Wahl. Aber auch die Caramel Sauce gefällt mir gut. Naja, ich kann ja schon mal schauen, aus welchen Garnen ich die beiden Paare stricken werde.

 

8 Gedanken zu „JojiFallKAL2021 – Teil 1

  1. Hallo Marion,
    der Start deiner neuen Socken sieht schon mal super aus.
    Die Caramel Sauce Socks stehen ganz oben auf meiner To-Knit-Liste. Anleitung und Wolle liegen schon bereit.
    Frohes Stricken und LG Manuela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.