Das Restefest ist wieder da

Viele von euch haben es sich gewünscht. Das Restefest. Denn Reste, sei es Wolle, Stoff, Vlies oder was auch immer, haben wir mehr als genug. Leider aber kostet Inlinkz jetzt 7,99 EUR monatlich und das bin ich nicht bereit zu zahlen. Aber meine Admin Magda wäre nicht Magda, wenn sie nicht eine Lösung finden würde. Wie jetzt das Restfest funktioniert erkläre ich euch dann am Ende des Blogposts. Jetzt erst mein kleines Resteprojekt. Es sind wirklich alles Reste. Sowohl der Stoff, als auch das verwendete Vlies H 640.

Diese Katzenuntersetzer habe ich kürzlich bei Pinterest entdeckt. Die Vorlage heißt Cosy Cat Coaster . Im Original sind die aus Streifenresten genäht. Das mache ich ganz bestimmt auch noch. Jetzt aber wollte ich diesen Stoff verarbeiten. Das war nun wirklich der allerletzte Rest. Aber vier Untersetzer reichen für mich ja auch. So habe ich auch noch für meine Besucher und Besucherinnen welche.

Und ich hatte noch weitere Reste von Katzenstoffen, die ich mir dann auch noch rausgesucht habe.

 

Die Maßbandkatze wohnt jetzt in meinem Nähzimmer und drei weitere Untersetzer haben ein neues Zuhause gefunden.

Und wie geht das nun mit dem Restefest?!
Rechts in der Seitenleiste seht ihr das Bild für das Restefest. Klickt einfach darauf und ihr könnt euren Beitrag verlinken.
Das Feld Beitrag
Tragt hier bitte euren Blognamen ein und den Titel eures Beitrages.
Für meinen Post wäre das also: Kunzfrau – Das Restfest ist wieder da.
Das Feld URL
Verlinkt hier bitte eure URL zu eurem Restefestbeitrag. Bitte nur zu dem Beitrag und nicht zu eurem Blog.
Das Restefest ist eine Dauerlinkparty. So seid ihr nicht von festen Terminen abhängig und könnt jederzeit euren Beitrag verlinken.
Bitte wundert euch nicht, dass eure Verlinkung nicht sofort erscheint. Ich muss diese noch freischalten.

So ihr Lieben. Nun hoffe ich auf ganz viele Verlinkungen mit denen wir uns gegenseitig inspirieren. Auf das unsere Reste weniger werden.

 

13 Gedanken zu „Das Restefest ist wieder da

    1. Liebe Marion,
      die Katzenuntersetzer sehen toll aus und du hast die perfekten Stoffe dafür ausgewählt.
      Herzliche Grüße
      Gudrun

  1. Ach, wie schön! Da gibt es doch in Zukunft sicher wieder eine schöne Restesammlung. Ich werde das Verlinken zeitnah ausprobieren.
    Schön, dass Du das Restefest wieder startest.
    Die Katzenuntersetzer sind echt witzig.
    LG
    Elke

  2. Na die sind ja goldig, deine Katzen, und das Restefest hat mir damals schon Spaß gemacht, mal sehen was ich dazu beisteuern kann. Tolle Idee es wieder aufleben zu lassen.
    Hab eine gute Restwoche, Martina

  3. hej marion,
    sehr cool, die katzencoaster :0) ich bin ja ein großer katzenfan… Reste hab ich auch massig, aber komme zu nix. schön, das das restefest zurück ist. Meine Linkpartys bei inlinkz kosten aber nichts. Es ist ein bisschen eingeschränkt, es gehen nur 50 Verlinkungen pro Party und man kann keine Dauerparty einrichten, also muss man evt. monatlich immer eine neue einlegen…aber es ist kostenfrei, denn dann würde ich auch meine Linkparty schliessen, wenn ich dafür bezahlen muss.
    ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

  4. Oh, das Restefest ist zurück, das ist ja toll, liebe Marion! Hab ich doch noch längst nicht alle Reste verarbeitet…
    Deine Untersetzer sind toll, die Form mag ich sehr und wenn frau Katzen liebt: perfekt!!!
    Ganz liebe Grüße an Dich von Katrin

  5. Liebe Marion,
    ach wie schön das du das Restefest wiedergebracht hast. Reste gibt es immer und es ist schön die zu verarbeiten. Ich bin gespannt auf die Einträge.
    Ganz liebe Grüße und einen schönen Samstag.
    Annette

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.