Tasche Trikki

Eine Strickfreundin von mir hat kürzlich ein schönes kleines Täschchen genäht. So schön, dass ich das Täschchen auch nähen wollte. Schon so lange hatte ich kein Täschchen mehr genäht. Und bekanntlich gehen Täschchen ja immer! Es handelt sich um das Täschchen Trikki.
Einen ganz besonderen Eyecatcher hat das Täschchen auf der Vorderseite.

Diese zweigeteilte aufgesetzte offene Tasche finde ich richtig toll.
Auf der Rückseite gibt es eine Reißverschlusstasche.

Und ihr habe es sicherlich schon entdeckt. Ganz ohne Schnuddel geht es nicht. Der Hauptreißverschluss hat eine rote Troddel bekommen. Aber auch auf der Rückseite gibt es einen Schnuddel. Diesmal in Form eines Smiley.

In der momentanen Zeit macht es der neuen Besitzerin hoffentlich gute Laune, wenn sie beim Öffnen des Täschchens so nett angelächelt wird. Und wer ist die neue Besitzerin? Sylvia hat dieses Täschchen gefüllt mit einer schönen Seife und einem Handbalsam nachträglich zum Geburtstag bekommen.

7 Gedanken zu „Tasche Trikki

  1. Das Täschchen ist wirklich hübsch geworden- und das Wort Schnuddel find ich einfach klasse 😊

    Liebe Grüße

    Andrea aus dem Sauerland

  2. Liebe Marion,
    das ist wirklich ein sehr hübsches und ganz besonderes Täschchen. Die Vorderseite mit der aufgesetzten offenen Tasche gefällt mir sehr gut genauso deine Stoffwahl.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.