Ein Besuch in der Patchwerkstatt

Ich mache zur Zeit Urlaub in Sierksdorf. Nein, nicht um den Hansapark zu besuchen, sondern u.a. um den neuen Laden von Ariane B. zu besuchen. Das war zumindest der Grund, warum es meine Freundin Conny und mich in diese Gegend geführt hat.
Wir waren auch schon bei Ariane, aber leider war sie krank, so dass wir sie nicht persönlich begrüßen konnten. In der Hoffnung, dass sie am Samstag wieder gesund ist, wollen wir auf dem Heimweg nochmal bei ihr anhalten. Dann wird es auch Foto’s geben.

So haben wir heute in einen anderen sehr schönen Patchworkladen besucht. Wir waren in Malente in der Patchwerkstatt von Ursula Becker. Sie hatte heute zufällig ihre offene Patchwerkstatt und wir haben uns auf den Weg gemacht. Ein knappe halbe Stunde nur von unserem Urlaubsdomizil entfernt.

Die Patchwerkstatt ist in jedem Fall ein Besuch wert. Frau Becker hat in ihrem Laden eine tolle Auswahl an Stoffen. Und wieder ganz andere, als in anderen Patchworkläden. In Ihrem Haus hat sie in der ersten Etage einen großen hellen Raum, der unsere Herzen höher schlagen ließ.

Was für eine Farbenpracht.
Natürlich fehlen auch die obligatorischen Kisten mit Fat- und Longquartern nicht.

 

Frau Becker fertig tolle moderne Quilts an. Besucht mal ihre Seite und schaut euch dort die Galerie an. Mir hatten es zwei Quilts ganz besonders angetan. Zum einen waren das die Folks Fish von Nohatsinthehouse.

Und zum anderen waren es die Giant Nester Curves vom Warmfolks.

So ist meine ToSewListe schon wieder gewachsen. Aber mal ehrlich, das sind doch tolle ScrappyProjekte!
Aber Frau Becker hat noch viel mehr tolle Quilts. Einigen hingen an den Wänden, einige lagen auf dem Tisch und dem Bügelbrett und wieder andere zusammengefaltet im Regal.

Wenn ihr mal in der Nähe von Malente seid lohnt sich ein Besuch auf jeden Fall. Frau Becker hat zwar nicht so oft offen, aber sie vereinbart auch gerne telefonisch oder per Mail einen Termin mit euch.
Conny und ich sind sind jedenfalls beseelt wieder zurück gefahren.

6 Gedanken zu „Ein Besuch in der Patchwerkstatt

  1. hallo marion ….
    was für eine augenweide und tolle arbeiten
    ich bewundere immer die ausdauer für solche quiltarbeiten
    ich hätte sie nicht und gebe das offen zu … dauert mir zu lange kicher
    so wie ich dich kenne bist du bestimmt nicht mit leeren taschen gefahren oder ?
    L.G. Petra

  2. Ach herrje! da darf ich aber nicht vorbei… das sieht ja klasse aus, so viele tolle Stöffchen und Quilts. Bestimmt habt Ihr Euch mit dem ein oder anderen Teil eingedeckt, oder? :0) …ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

  3. Hallo Marion,
    was für ein toller Laden. Da weiß man gar nicht wo man zu erst gucken soll. Und die traumhaften Quilts. Mein Favorit ist der mit den Fischen.
    Ich merk mir den Laden mal. Wenn alles klappt komme ich im September in die Ecke.
    Hab einen schönen Abend.
    LG
    Birgit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.