Buga in Schwerin

Gestern waren wir in Schwerin und haben die Bundesgartenschau besucht!

Ein wunderschönes Gelände und sozusagen mittendrin:
das Schweriner Schloss.
Uns hat es immer an ein Cinderella-Schloss erinnert!

Zwischendurch gab es immer wieder einige Sitzgelegenheiten.
Besonders witzig fand ich diese Doppelliegestühle.
Trotz des recht bedeckten Wetters, hätte ich es ein Weilchen aushalten können!

Schön an dem Buga-Gelände ist auch, dass es nicht ausschließlich für die Buga angelegt wurde. Angrenzende Seen und der Schlosspark wurden integriert!

Und wunderschön: Diese Blumenpracht.
Ich habe keine Ahnung welche Sorten Blumen ich gesehen habe. Ich kenne mich damit überhaupt nicht aus. Ich fand’s einfach nur schön!

Zur Zeit gibt es unzählich viele blühende Rosen. Wolfgang macht hier gerade den Schnuppertest.
Manche hatten gar keinen Geruch, manche hatten diesen wunderschönen typischen Rosenduft und andere wiederum hatten so einen ganz starken Duft; so ein bisschen wie Zitrone!

Ich kann mich gar nicht entscheiden, welche Rosen ich euch zeigen soll. Noch nie in meinem Leben habe ich eine solche Vielfalt an Rosen gesehen.
Hilda ( von Hildi’s good life): Du wärst hier genau richtig gewesen!!!


Wenn ihr jetzt noch Lust auf mehr habt, schaut in das Buga-Album.
Da gibts noch mehr Bilder vom Ausflug!

5 Gedanken zu „Buga in Schwerin

  1. Oh ja …. du hast recht, dort hätte ich wohl kurzfristig mein Lager aufschlagen wollen – was für traumhaft schöne Rosen du da fotografiert hast … und wie lieb, dass du da an mich gedacht hast!

    Ganz liebe Grüße
    Hilda

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.