Tausndschöne und Neuerwerbungen

Nach meinem Besuch bei Tausendschön im November 2009 hatte ich mich gleich entschlossen so ein 3-Monats-Abo auszuprobieren.
Im Januar habe ich diese Wolle mit den Namen “Wintermärchen” bekommen.

Ich finde dieses Abo ganz gut, denn ich bekomme auch Wolle, die ich selber nicht unbedingt gekauft hätte. Dazu gehört auch das Wintermärchen, da ich mit braun eigentlich nicht so viel am Hut habe!
Eigentlich wollte ich auf einer Nadel ein Zopfmuster stricken.
Dazu musste ich Maschen zunehmen.
Dann aber passierte aber Folgendes. Die Farbe hat sich so blöd verteilt, dass ich das alles wieder aufgeribbelt habe und mich für 2 rechts 2 links im Schaft und auf dem Spann entschieden habe.

Ich muss gestehen, dass ich das verstrickte Wintermärchen sehr schön finde.
Mein Abo geht noch bis Februar, aber ich glaube ich werde es weiterführen.
Es ist tatsächlich sehr spannend welche Wolle jeden Monat so kommt!

Bereits im November bei Tauschendschön gekauft und auch gleich verstrickt hatte ich den Parardiesvogel.
Aus mir nicht mehr nachvollziehbaren Gründen bin ich beim Fäden vernähen abgestorben.
Das habe ich dann gestern Abend nachgeholt.
Hier wollte ich nur die tollen Farben wirken lassen und habe deshalb nur Stinos gestrickt!

Aus einem Teil des Tests hatte ich noch eine Frühchenmütze gestrickt!
Auch hier musste ich nur noch die Fäden vernähen!

Bereits vor einiger Zeit hatte ich diese beiden Frühchenmützen gestrickt.
Die rechte ist aus zwei kleinen Opal-Knäulen gestrickt, die mir Ina im vergangenen Jahr geschenkt hatte.

Als ich gestern nach Hause kam, hatte ich einen dicken Umschlag im Briefkasten.
Dieses Buch war endlich angekommen.

Der Titel ist vielleicht etwas irreführend.
Was soll es denn für Quiltstiche geben? Es handelt sich vielmehr um eine Sammlung von Zierstichen. Ein gutes Nachschlagewerk.
Dazu gibt es auch noch allgemeine Erläuterungen zum Quilten.
In meinen Augen eine lohnenswerte Anschaffung und das für den sagenhaften Preis von 4,95 EUR!!!!

Und mitten im kalten Winter erscheint das neue Buch von Ute Menze!
SommerFrische!
Schon beim Durchblättern ist dieses Buch eine Augenweide.
Ich finde die Bücher von Ute Menze immer wieder schön!

16 Gedanken zu „Tausndschöne und Neuerwerbungen

  1. Oh ja….das Wintermärchen ist ein wahres Wintermärchen 🙂
    Deine Socken sind super schön geworden.
    Ich habe mich zu einem Jahresabo durchgerungen (dank meinem Mann) und schon im Januar bin ich froh drum 😉

    liebe Grüsse
    Regina

  2. Das Quiltbuch will ich mir schon ewig kaufen. Jetzt hast Du mich wieder dran erinnert.
    Bei amazon ist es ausverkauft. Wo hast Du es her?

    LG Gela

    Ich trage die wundervollen Strümpfe von Dir und habe kuschlig warme Füße.

  3. Also ich bin immer vorsichtig, bei Abos aller Art, aber dieses lohnt sich wirklich und irgendwie tun die Farben immer den "Rest", solche Wolle braucht nichts Kompliziertes, sie wirkt eben so pur…
    Liefs Anett

  4. Glückwunsch zum Wolleabo! Mal sehen, was dir so ins Haus flattert in den nächsten Monaten.
    Deine neuen Bücher sehen vielversprechend aus, melde mich shcon mal zum Blättern an.

    Weiterhin viel Spaß beim Abbauen des Ufo-Berges!

    LG Gabi

  5. Oh ja…das Wintermärchen ist wunderschön…ich liebe Blau-braun -kombi!!!
    Und Deine Bücher , an denen wirst Du sicher ganz viel Freude haben!!!
    Ich wünsche Dir ein wunderscönes Wochenende
    herzliche Grüße
    Ricki

  6. Das Wintermärchen ist wahrlich traumhaft und passt ja sooo super zum Wetter. Wann hatten wir das letzte mal soo lange Schnee. Die Socken und Mützen sind echt schön geworden! LG von Kuestensocke, die sich darauf freut heute abend Deine Post auszupacken!

  7. Liebe Marion,
    das Buch Sommerfrische inspiriert mich schon beim Anschauen nach irgendetwas Frühlingshaftem zu suchen…
    Verstrickt sieht das WintermärchenSockengarn sehr gut aus.

    Liebe Grüße
    Traudi

  8. Hallo Marion,

    schöne Wolle hast Du bekommen.
    Du hast nicht nur genäht sondern auch schöne Socken und Mützchen gestrickt.
    Die neuen Bücher sehen sehr vielversprechemt aus, bitte mitbringen, Du weißt schon wo hin.

    LG Marlis

Schreibe einen Kommentar zu Hilda Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.