GaudiManie angestrickt

Nachdem ich so fleißig Ufo’s abgearbeitet habe, musste ich mich gestern Abend belohnen.
Ich habe den Schal GaudiManie von Birgit Freyer angestrickt!

Hier noch ein Detail!

Und das ist meine Wolle!
Mini Mochi, Color 102
80% Merino, 20% Nylon
Maschinenwaschbar
180m auf 50g
Nadel 2,5 – 2,75mm
Ich allerdings stricke mit Nadel Nr. 5!!!

So nun gehts ab in die Laufschuhe. Das Wetter ist recht schön, leider nur ziemlich windig.
Aber ich will auch nur ein ganz lockeres, nicht so langes Trainingskläufchen machen!

15 Gedanken zu „GaudiManie angestrickt

  1. Wow, ist der cool! Und so farbenfroh! Da bin ich wahnsinnig aufs fertige Schmuckstück gespannt :o)

    Liebe Grüße und einen guten Start in eine tolle Woche wünscht dir
    Kirstin

  2. Oh wie schön ist das denn.
    Tolle Farbe, toller Anfang.

    Du solltest aber lieber ein Sommertop stricken, damit der Sommer oder wenigsten der Frühling kommen will.

    Liebe Grüße
    Chrissi

  3. die Farbe deines Gaudimanie ist einfach genial. Bin gespannt, wie das fertige Objekt aussieht. Viel Spaß beim Stricken…..

    danke für deinen netten Kommentar – Perlen für weitere Time Machines sind bestellt.

  4. Die Konstruktion sieht interessant aus. Den Schal von Birgit habe ich ja noch nie gesehen. Bin gespannt, wie der fertig aussieht.

    Schönen Tag für Dich,
    LG Gabi

  5. Hallo Marion,
    du bist ja wirklich super fleissig, ick komme mit dem kommentieren gar nicht nach 😉
    Das nächste Teil wird auch wieder traumhaft.
    Liebe Grüße, Martina

  6. Da bin ich aber megagespannt, wie das fertig ausschaut, sehr interessant bisher;-)

    Hmm, ich suche im Moemnt grade nach jemandem, der Lust auf einen Sommerswap hat, 1:1 und einfach nur so…..hättest Du vielelicht Lust??? ich gucke immer auf Deinem blog und der gefällt mir sehr gut…hihi…

    Grüssle,
    Gaby

  7. Hallo Marion,

    tolle Wolle hast du dir da ausgesucht. Sieht sehr vielversprechend aus. Freu mich schon auf das Foto vom fertigen Schal.

    Liebe Grüße, Karin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.