Ein bisschen wie Urlaub …

… war gestern unser Stricktreffen in Angela’s Garten!
Ich war noch nie bei Angela im Garten und bis fast umgefallen, als ich diesen traumhaften Blick sah, den ich dann ausgiebig beim Stricken genossen habe!
Das Grün links im Bild ist Tegel-Ort und das rechte Grün ist die Insel Valentinswerder!

Herr und Frau Schwan kamen auch zu Besuch!

Moby Dick kam mehrfach vorbei!

Zwischendurch verwöhnte uns Angela mit einem erfrischenden Sommerdrink!
Luxus pur!

Und eines der schönsten Fahrgastschiffe besuchte uns auch:
Die Havelqueen.

Direkt von Angela’s Garten aus kam “frau” auch in der Havel baden. Angela und Bärbel sind einmal reingehopst.
Ich gestehe, dass ich nicht die große Baderin bin und habe deshalb lieber Fotos gemacht!

Ein kleiner Rundgang durch den Garten!

Diese Rose steht allerdings schon bei Nachbar’s!

Und sagt mal sebst: Das ist doch Urlaub!!!!


Und am Abend gab es dann noch lecker Essen. Das Rezept muss ich mir unbedingt von Angela geben lassen!

Unser nächster Stricktreff ist für August geplant. Hoffentlich ist das Wetter noch genauso schön. Dann gehts nämlich nochmal in Angela’s Garten!

20 Gedanken zu „Ein bisschen wie Urlaub …

  1. Der Garten ist wirklich ein Traum. So wunderschön gelegen! Und alles so grün!!! Bei uns kommen wir langsam mit dem Gießen nicht mehr nach. Es ist richtig Sommer!!!
    LG Renate

  2. Hallo Marion,

    bei so einem schönen Stricktreffen hätte ich auch gern mitgemacht……. ggg. Besonders in so einem schönen Garten.
    Ich habe mal versucht, hier auch sowas ähnliches zu organisieren, hat sich aber niemand gemeldet. Schade eigentlich………..

    Baci, Monika

  3. Hallo Marion,
    deine Strickfreundin hat ja wirklich einen tollen Garten, da brauch man wirklich nicht in den Urlaub zu fahren.
    Viel Spaß beim nächsten Mal,
    Martina

  4. Das sieht ja wirklich nach Urlaub aus! Einen so schönen Garten und dann noch dirket am Wasser … traumhaft!!! Man sieht, ihr hattet einen sehr schönen Nachmittag ;-)))
    Liebe Grüße, Marlies

  5. Zum Neidischwerden :-)!
    Angela lebt in einem kleinen Paradies, alleine die Fotos sind schon herrlich, geschweige dann die Realität. Da habt Ihr einen wirklich entspannten, unterhaltsamen gemeinsamen Tag verbracht – wie ein Kurzurlaub.
    Liebe Grüße von Erna

  6. Na da hat das ja geklappt mit dem Neidischmachen. es war wirklich wunderschön und ich träume heute noch davon.
    Aber Lust zum ins Wasser hupfen hatte und habe ich nicht. Wie gesagt, bin ich nicht so die große Badefreundin. Mal mit den Füßen gerne, aber mehr muss nicht sein!

    Ein sonniges Wochenende wünsche ich euch!

    Gruß Marion

  7. Liebe Marion….
    der pure Wahnsinn….so einen Stricktreff zu haben.
    Ich schau schon neidisch auf die Bilder…..denn sooooooooooooo viel Wasser…..daß sucht man hier ……und findets nicht…….*grummel*
    Da bräuchte ich auch keinen Urlaub…. wenn ich so ein Heim hätte!!!
    Klar wünsche ich Euch beim nächsten Mal genauso schönes Wetter!!!
    Wir haben uns hier verbarrikadiert….. alle Rolläden runter….damits in der Wohnung nicht anfängt…..zu "glühen"!!!
    Jetzt gleich…..gibts Erdbeeren puuuuur…….*mmmmmh*
    Wünsche Dir ein schönes WE….und lieben Gruß
    Deine Sabine

  8. Der Himmel auf Erden! Deine Freundin wohnt wie im Märchenland! Das glaube ich, daß Du das aus ganzen Herzen genossen hast. Hast auch brav gestrickt wie ich sehe.
    Sachma, was ist denn das für ein lecker Futter auf dem Tisch? Mozzer mit Tomaten und Rucco habe ich ja erkannt, aber das im Topf! *schleck* Ich LIEBE Pasta!!!

  9. Oh ja …da warst Du ja wirklich in einem Paradis!!!
    Herrlich!!!!
    Da frisst einem ja wirklich ein wenig der Neid!!!
    aber schön, dass Du es geniesen konntest!!
    Liebe Grüße
    Ricki

  10. ein Paradies und es ist traumhaft schön…
    herrliche Anblicke, liebe Marion

    schau mal auf mein Header-Bild im Drosselgarten, da hängt ein umhäkelter Maschenmarkierer von Dir, schöööööööööööön

    LG Traudi

  11. Wow! Was für ein idyllisches Plätzchen! Und das mitten in Berlin!
    Haben wir nicht eine schöne Stadt?
    Marion, das ist wirklich wie Urlaub – schön daß Du das gelegentlich genießen darfst!
    LG Marina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.