Habe auch was abbekommen!!!

Bei Wollmeise ist diese Woche Sonderverkauf, d.h. die Unglücksraben werden verkauft.
Meine Klöppelgfreundin Steph hat wieder Arbeit in Berlin und hat die Tage einen Umweg über Paffenhofen nach Berlin gemacht, um tüchtig bei der Wollmeise einzukaufen. Und ich habe was geschenkt bekommen! Die Freude ist groß!

Hier könnt ihr meine Schätze sehen.
Das blaue Lacegarn und rechts die pinkfarbenen Sockenwolle ist ein Geschenk.
Links die Rote ist reine Merino und die habe ich ihr abgekauft!

Und dann möchte ich noch eines von diesen beiden. Kann mich im Moment nur noch nicht so recht entscheiden. Daraus will ich für eine liebe Freundin zu Weihnachten ein kleineres Tuch stricken!

Beide Knäule haben einen Stich ins Lila. Beim linken Strang ist da wo es so blau aussieht eigentlich lila. Irgendwie will die Kamera das nicht so richtig! und auch bei dem rechten Strang ist der obere Teil eher ein helles lila.

Liebe Steph,
ganz lieben Dank für’s mitbringen. Bin total glücklcih mir meinen neuen Strängchen!

Und liebe Sabine (Kreativtraum),
du siehst du musste dir keine Sorgen über leere Schränke bei mir machen. Für Nachschub ist gesorgt!

8 Gedanken zu „Habe auch was abbekommen!!!

  1. Liebe Marion….
    da hast aber eine liebe "Bringerin" gehabt!! Menno…..ist das tollllllllle Wolle.
    Tja…..bis Pfaffenhofen ists mir einfach zu weit. Muß mal sehen…..wo das überhaupt liegt….und ob ich jemanden in der Nähe kenne!!!
    Wünsche Dir viel Spaß beim Verstricken.
    Bin mal gespannt…..was Du aus den "Lila-Garnen" zauberst……meiner Lieblingsfarbe!!
    Gruß Sabine

  2. Liebe Marion
    Woowww, da hast du aber schöne Wolle bekommen und gekauft.
    Also wen ich mich jeweils so gar nicht entscheiden kann, nehme ich einfach beides, ist vielleicht auch eine Lösung für dich *grins*
    Den Wolle wird ja nicht schlecht.
    Ich wünsche dir viel Spass beim vernadeln.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

Schreibe einen Kommentar zu wollsüchtige stricknadel Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.