Spende für Frühchen

Gestern bekam ich ein Päckchen von Marie-Theres. Vollgepackt mit Frühchensachen.
Ich musste den Inhalt auf mehrere Fotos verteilen.



Bereits am Dienstag habe ich von Chrissi auch eine Spende erhalten!

Und ich habe auch wieder drei Mützchen fertig!

Chrissi und Marie-Theres, ganz herzlichen Dank für die Sachen.
Die Kleinsten unter den Kleinen werde es dankbar annehmen.

Wenn jemand von euch noch Sockenwollreste hat für die er keine Verwendung hat: Ich nehme sie gerne. Das reicht immer irgendwie für ein kleines Teil. Oder ihr strickt selber!

8 Gedanken zu „Spende für Frühchen

  1. WOW – da war aber jemand fleißig und hat super viele Teile für die Frühchen genadelt. Ganz toll finde ich das und auch aus meinen Resten werden fast immer Frühchenteile 😉
    Hab mir ganz fest vorgenommen, nach jedem Paar fertiger Socken die ich nadel, strick ich auch ein Frühchenset 😉 Die letzten 3x hab ich mich schon mal dran gehalten 😉
    LG Sandra

  2. Liebe Marion,

    das ist einfach toll, weil so weiß ich, daß ich Dir direkt Wollreste und eine oder andere Mütze beim Stricktreff abgeben kann …
    Könntest Du auch 6-fache Sockenwolle gebrauchen?

    Sei lieb gegrüßt von
    Lore aus der Mitte

  3. Liebe Marion,

    wunderbar anzuschauen die Spenden für die Kleinsten der Kleinen.

    Schön ist dies und sooo menschlich.

    Lass Dich heute jetzt und hier auch mal virtuell ganz lieb drücken. Ich habe mich so über deine lieben Kommentare gefreut.

    Herzlichst und liebste Grüße von mir zu Dir sendet Dir Uschi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.