Tuch Alessia

Aus diesem wunderschönen Garn entsteht gerade eine Geburtstagsgeschenk für meine Mutter.

Schulana Kid-Seta
70% Kid-Mohair
30% Seide
210m Lauflänge auf 25g

Es handelt sich um das Tuch Alessia: Eine Vorlage von Birgit Freyer.
So war der Stand der Dinge, als ich mich gestern auf meine Dienstreise nach Saarbrücken begab.


Da ich unterwegs viel Zeit zum Stricken hatte
-der Zug durfte nämlich wegen eines Personenschadens auf der Strecke einen Umweg fahren-
habe ich jetzt nur noch 2 Reihen zu stricken.
Ich habe aber meinen Häkelhaken zu Hause vergessen. Mal sehen, ob mir Kartstadt nachher vor Dienstbeginn einen verkauft?!

12 Gedanken zu „Tuch Alessia

  1. Ahhh wie zart und duftig das ausschaut… toll, da hasst Du aber fix gestrickt und Deine Mutter wird sich sehr freuen. Viel Spaß bei Tausendschön, ich nehme an, dass Du den Damen dort einen Besuch abstattest 😉 LG Kuestensocke

  2. Der war doch am Samstag noch so "klein".Wie machst Du das nur. Ich glaub, ich muß auch mal Zug fahren. Und diesmal sieht man das zarte rosa aber gut. Viel Spaß beim Tausend-Shoppen.
    LG Christine

  3. Liebe Marion,

    das Tuch für deine Mutti ist jetzt schon ganz toll anzuschauen. Schade, dass ich die Weichheit dieser Wolle nicht spüren kann, aber ich erahne sie.

    Lieben Gruß,
    Uschi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.